Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Externen Komponenten den ServiceContainer zur Verfügung stellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Dem stimme ich zu - Verschachtelte Views sind schön - aber nur, solange der Controller diese initiiert. Der Service selbst sollte dies nicht tun. Ist aber Auslegungssache, das handhabt jeder sicher anders.
    Auslegungssache ja, jedoch halte ich IoC auch hier für die beste Variante - sprich template-based HMVC. Damit ist über das composite pattern eine lose, gleichförmige Kopplung über Templates möglich und der Code wird sauber entkoppelt.
    Viele Grüße,
    Dr.E.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    1. Think about software design before you start to write code!
    2. Discuss and review it together with experts!
    3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
    4. Write clean and reusable software only!
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Kommentar


    • #47
      Das heisst, es wäre nicht falsch, seine View mit dem DI/Service-Container zu instanziieren? Das würde auf jeden Fall viele meiner Probleme lösen.

      Kommentar


      • #48
        Ich muss nochmal eine eigentlich beendete Diskussion aufgreifen:
        Ich bin immer noch fest der Meinung, meine interne Request-Lösung für das Laden eines Controllers in einen anderen ist richtig. Um zu sehen, wie es andere Frameworks machen, bin ich (wieder mal) auf die Symfony2-Implementation gestoßen:
        http://symfony.com/doc/2.0/book/cont...tml#forwarding

        Zitat von Symfony2 Manual
        Notice that the forward() method uses the same string representation of the controller used in the routing configuration.
        [...]
        A forward can be accomplished directly via the http_kernel service. A forward returns a Response object:
        Es ist nahezu die gleiche Implementation, nur dass das "Forwarden" der HttpKernel übernimmt, bei mir der FrontController. Ich möchte nicht sagen, dass andere Frameworks gnadenlos richtig sind, aber ist Symfony2 denn mit dieser Technik so falsch?

        Kommentar


        • #49
          Symfony2 erlaubt es auch, Controller als Services zu definieren, siehe http://symfony.com/doc/current/cookb...r/service.html.

          Und am Ende steht eines fest: Wir alle haben Recht.

          Kommentar


          • #50
            Zitat von Trainmaster Beitrag anzeigen
            Symfony2 erlaubt es auch, Controller als Services zu definieren, siehe http://symfony.com/doc/current/cookb...r/service.html.
            Oha. Das ist ja krank (nicht negativ gemeint). Aber das dachte ich auch, als ich sah dass selbst der HttpKernel ein Service ist. Ich weiss grad nicht, was ich davon halten soll.

            Zitat von Trainmaster Beitrag anzeigen
            Und am Ende steht eines fest: Wir alle haben Recht.
            Das sowieso

            Kommentar

            Lädt...
            X