Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

API - SOAP - SimpleXML

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • API - SOAP - SimpleXML

    Ich plane derzeit für mein Interface eine Übersetzungsschnittstelle zu coden, über das man sich von zentraler Stelle die aktuellen Übersetzungen holen und verwalten kann (mit entspr. Berechtigungen).

    Jetzt habe ich mir im Web bereits dieses SOAP-Tut durchgelesen: http://www.tutorials.de/php-tutorial...tieg-soap.html und Google gequält, allerdings sind mir diese von der Qualität zu einfach gestrickt. Wenn ich auf Amazon die Suche Quäle bekomme ich auch keine gescheiten Bücher geliefert (sind alle Outdated).

    Da ich kein Freund englischer Dokus bin suche ich jetzt nach etwas anständigem. Vielleicht kennt ja jemand hier für mich eine gute SOAP Anleitung?

    Generell auch die Fragen:
    - Wie würdet Ihr externe Server ansprechen und Daten abfragen/senden?
    - Wie würdet Ihr eine API programmieren und womit (SOAP, SimpleXML, Zend Fw...)?
    - Wäre das Zend Framework auch für sowas geeignet?

    Bin gespannt auf eure Meinungen und Anregungen!

    Vielen Dank!
    P.M.


  • #2
    Zum Austausch von Daten zwischen Server und Client finde ich JSON eigentlich recht praktisch, da hier eine Serialisierung von Objekten/Datenstrukturen sozusagen gratis dabei ist und das über die Grenzen von PHP hinweg.

    Objekt an Stelle A zu JSON -> JSON an Stelle B zu Objekt

    Thema Authentifizierung/Autorisierung mit JSON muss man dann wohl was eigenes basteln. Best Practices (Facebook, Google) sind hier API-Keys, optional gepaart mit einem Secret-Key.

    Wenn man dann die Keys im Body und nicht in der URL über SSL schickt, sollte das auch die notwendige Sicherheit mit sich bringen.

    Je nachdem, welche Ausmaße "und verwalten kann (mit entspr. Berechtigungen)" annehmen soll, würde ich an der Stelle vielleicht doch zu einem Protokoll greifen, welches Auth unterstützt.
    Ob SOAP das zufriedenstellend beherrscht, kann ich leider nicht sagen, da ich damit noch nicht gearbeitet habe.

    Kommentar


    • #3
      Kennst du gute JSON Ressourcen? Bücher, die das Thema behandeln?

      Kommentar


      • #4
        Zu JSON reicht es aus sich der Google-Suche zu bemühen. Letzten Endes ist es nichts anderes als das Format, in welchem der Datentransfer stattfindet.

        Die Frage, die sich dir stellen sollte ist viel mehr, ob es einem Protokoll bedarf, um deinen Use-Case abdecken zu können oder nicht. Solltest du auf den Schluss kommen, dass die Anforderungen (Verwaltung/Authentifizierung) an deinen Service so speziell sind, dass du um ein Protokoll nicht drumherum kommst, hat sich das mit JSON eh erledigt. Es gibt zwar JSON-RPC, aber meines Erachtens ist dieses Projekt eingeschlafen. Sprich es würde dann auf XML hinauslaufen.

        Du solltest dir also zunächst deine Anforderungen klarmachen und dann in einem zweiten Schritt die Stärken der jeweiligen Protokolle (SOAP, REST, XML-RPC, ...) deinen Anforderungen gegenüberstellen und dich dann in einem dritten Schritt für eines der Protokolle entscheiden.

        Mit der knappen Schilderung deines Vorhabens in deinem ersten Post lässt sich da leider nicht viel sagen.

        Kommentar


        • #5
          Das soll auch gar nicht ins Detail gehen. Weil ich in zukunft auch Plane eine API in mein Interface zu Implementieren. Und möchte ich einfach die beste und kompatibleste Lösung finden. Das was ich da Code soll die Nutzer z.B. nicht dazu bringen müssen, weitere Frameworks auf Ihrem Server zu installieren usw. Von daher werde ich mich wohl in richtung XML allgemein bewegen müssen. ob SOAP da jetzt das beste ist weis ich nicht, da ich wie oben beschrieben nur das eine tutorial gelesen habe und mich mit den vor und nachteilen von soap noch nicht beschäftigt habe. und auch nicht von anderen rpc möglichkeiten.

          Die frage ist nun ob SOAP es z.B:, und jetzt gehe ich doch auf die anwendung ein, schafft mehrere hundert datenbankeinträge von einem anderen server als array oder objekt zu übertragen.
          wichtig wird das auch sein, da ich objekte zurück liefern muss.

          Aber ich denke das sind eben alles fragen die mir ein buch beantworten könnte. leider findet man nichts.

          Vielleicht kennt sich ja noch jemand hier im forum mit SOAP aus?

          Kommentar


          • #6
            Zitat von princemichi Beitrag anzeigen
            Die frage ist nun ob SOAP es z.B:, und jetzt gehe ich doch auf die anwendung ein, schafft mehrere hundert datenbankeinträge von einem anderen server als array oder objekt zu übertragen.
            wichtig wird das auch sein, da ich objekte zurück liefern muss.
            SOAP ist nur das Protokoll. Die Frage ist, schafft es dein Code, diese Anforderung zu erfüllen? Falls ja, wird der Transport per SOAP auch kaum ein Problem darstellen.

            Objekt übertragen kannst du im übrigen gleich vergessen - da wird dir kein Übertragungsprotokoll der Welt bei helfen. Du kannst lediglich ein Objekt in eine transportable Form bringen (serialisieren) und das versenden. Der Empfänger muss daraus wieder ein Objekt erstellen. Ein "Objekt" wie es im Speicher liegt, wird nicht versendet. (Falls dich interessiert, warum und wieso, google mal nach "marshalling" - das beschreibt den Prozeß der Objektübertragung zwischen unterschiedlichen Systemen)
            Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

            Kommentar


            • #7
              oki doki. melde mich ggf. noch mals. Danke!!!

              Kommentar

              Lädt...
              X