Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Theorie, Unterschied Architekt und Entwickler

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Theorie, Unterschied Architekt und Entwickler

    Servus,

    immer wieder laufen mir berufsbedingt die beiden Begriffe über den Weg, und nie weiß ich sie richtig zuzuordnen. Mag mir das mal einer im Groben erklären? Gibt's eine klare Abgrenzung? Wie sieht's in der Praxis aus?

    Mein bisheriges Verständnis:

    Architekt:
    Kümmert sich um das Gerüst (Frameworklogik) oder die zentrale Verhaltenslogik einer Software. Übernimmt das Konfigurationsmanagement und die Deployprozesse. Hat nichts/begrenzt mit Fachlichkeiten zu tun.

    Entwickler:
    Implementiert die fachliche Seite mit MVC-Modulen (Geschäftslogik, Ansichten und Modell) auf dem Gerüst und testet sie. Kommuniziert mit dem Architekten bei weiteren Frameworkanforderungen.


  • #2
    Hallo Normalo,

    dein Grundverständniss ist schon nicht verkehrt. Wichtig ist, dass du die Trennung der beiden Aufgabenbereiche noch sauberer ziehst. Du solltest Dinge wie "MVC" oder "Framework" aus der Definition verbannen, da diese beiden Themen nur Mittel zum Zweck sind, aber die Definition nicht ausmachen.

    Ein Architekt ist derjenige, der die Gesamtarchitektur erstellt, pflegt und für die Einhaltung derselben sorgt. Architektur umfasst dabei Hardware, Software und Prozesse. In seinen Zuständigkeitsbereich fallen damit auch die Konzepterstellung für Änderungen/Erweiterungen an der Architektur. Er ist meist auch dafür zuständig, die Entwickler zu leiten. Bei größeren Projekten oder bei größeren Strukturen wird es sicher mehrere Architekten geben.

    Ein Entwickler ist originär für die Umsetzung der Vorgaben/Konzepte zuständig. Erfahrene Entwickler werden aber auch meist zur Konzeption herangezogen, da diese über einen breiten Wissensstamm verfügen.

    Kommuniziert mit dem Architekten bei weiteren Frameworkanforderungen.
    Natürlich sollte es zwischen Entwickler und Architekt eine gute Kommunikation geben und natürlich wird der Architekt den Rahmen vorgeben, aber auch der Entwickler hat natürlich Einfluss auf die API und kann sich entsprechend einbringen. Die Möglichkeit sich einzubringen hängt dabei nicht nur vom Umfeld sondern auch von der Kultur des Teams ab.
    Viele Grüße,
    Dr.E.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    1. Think about software design before you start to write code!
    2. Discuss and review it together with experts!
    3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
    4. Write clean and reusable software only!
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Kommentar


    • #3
      Ist wie auf der richtigen Baustelle, der Architekt konzipiert das ganze und der Entwickler ist in dem Fall der Bauarbeiter
      "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

      Kommentar


      • #4
        Vielen Dank für die Erklärung. Jetzt kann ich definitiv verstehen, dass Architekten mehr Geld verdienen

        Mit der Kultur eines Teams im Bezug auf diese überschneidenden Kompetenzen hab ich schon Erfahrung gemacht. Man greift als Entwickler ganz schnell passiv oder aktiv in den Zuständigkeitsbereich eines Architekten, wenn dieser mal im Urlaub ist. Und dann steckt man drin und kommt nicht mehr raus

        Chriz hat mich wieder (umgangssprachlich: in meiner Erkenntnis zurückgeworfen) etwas verwirrt. Ein Architekt programmiert also nicht?

        Kommentar


        • #5
          wieder?
          "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Chriz Beitrag anzeigen
            wieder?
            s.o.

            Kommentar


            • #7
              Ich glaube das ist teilweise schwer abzugrenzen. Eigentlich ist es nicht seine Aufgabe ein System zu programmieren, nur zu entwerfen und zu betreuen. Aber grad in kleineren Firmen kann es dann doch zu Überschneidungen kommen wo der Architekt mit programmiert. Können muss er es auf jeden Fall da er ja die technischen Feinheiten festlegen muss.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Normalo Beitrag anzeigen
                Ein Architekt programmiert also nicht?
                Kann man so allgemein nicht sagen. Sowohl die Definition von "Software Architect" also auch von "programmieren" ist doch recht weit gefasst. Außerdem muss man darauf achten, nicht die Bodenhaftung zu verlieren. Wir haben zwar nicht direkt einen S.Architect, aber zwei Software Analysts. Die haben aber auch immer wieder direkte Programmieraufgaben. Sehr überschaubar, aber vorhanden.

                Kommentar

                Lädt...
                X