Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

anhand einer mySql - Tabelle oder einem SQL-String automatisch Formular erzeugen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • anhand einer mySql - Tabelle oder einem SQL-String automatisch Formular erzeugen

    Hallo!

    ich habe hier hunderte von Tabellen, die oft in einer abhängingen Strukur mit Haupt- und Unterformular erstellt werden sollen.

    Meine Idee: ich erzeuge einen SQL-String, der zwei Tabellen mit einem Join verbindet. Daraus soll ein Hauptformular (für einen Datensatz) und ein Unterformular (für viele Datensätze) per PHP automatisch erstellt werden.

    Diese Funktionen sind erwünscht: Anlegen eines neuen Datensatzes im Hauptformular, Update, Modify und Delete wäre schön
    Für das Unterformular ebenso Add, Update, Modify und Delete.

    Es sind nur Text, VarChart und Big Integer als Formular-Felder notwendig.

    Ich denke da an so etwas wie unter Access: Formular-Assistent

    Ich habe leider nichts einfaches gefunden -

    Vielen Dank für jeden Tipp

    Bruno


  • #2
    Du liest Deine Datenbank-Struktur aus der "information_schema" aus, also so etwas, wie

    SELECT column_name, datatype, was_du_sonst_noch_brauchst FROM information_schema.columns WHERE table_name = 'DEINETABELLE'

    Guck Dir mal die information_schema genau an. Da kannst Du alles nötige herholen, was Du benötigst.

    Nun könnte man ein array vorbereiten, welches als Schlüssel die Datentypen beinhaltet und die korrespondierenden Werte beinhalten den html-code.

    Etwa:

    $html_formular_felder = array( 'bigint' => '<input type...> , 'text' => '<input ... );
    $html_globale_felder = array( 'edit' => '<input type="button" ..., blabla)

    So als Vorschlag.

    Select-Boxen z. B: generierst Du anhand der enum-Werte.

    Beispiel:
    http://jadendreamer.wordpress.com/20...wn-select-box/

    Kommentar


    • #3
      Sowas gibts doch schon fix fertig und nennt sich phpMyAdmin.

      Kommentar


      • #4
        Ich muss ehrlich sagen, dass ich das auch nicht so ganz verstehe, warum Leute so abfahren auf "CRUD". Besser, wie phpMyAdmin wird man das wohl kaum hinbekommen.

        Kommentar

        Lädt...
        X