Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anwendungs-Schnittstelle - Frontend?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anwendungs-Schnittstelle - Frontend?

    Hallo,

    ich weiß nicht ob meine Frage / Denkansatz gerade völlig "dumm" ist aber nachdem ich nicht "weiter weiß" - stell ich die Frage auch mal auf die Gefahr hin "schande" zu ernten

    Setup:
    Es gibt eine Schnittstelle die Daten innerhalb einer MySQL-Datenbank verwaltet also ausliefert - nach Authentifizierung - ggf. auch ändern und löschen kann. Damit der normale "Anwender" das System nutzen kann damit ist sowohl der Endnutzer als auch der Administrative Nutzer des Backends gemeint wird ein Frontend u. ein Backend erstellt.

    Folgende Fragen habe ich nun:
    a) Macht es Sinn, die Daten via API-Schnittstelle abzurufen, ändern oder zu löschen? Damit wäre validierung, caching etc. nur einmal zutun und das Frontend wird relativ übersichtlich gehalten!
    b) Gibt es spezielle Setup's wo das in "a" genannten - kontraproduktiv ist?
    c) Ist der Performance-Verlust wegen des Umwegs wirklich (vorallem heutzutage) noch relevant?

    Ich hoffe ich hab meine Gedanken "bestmöglich" zu Post gebraucht

    Vielen Dank für eure Unterstützung
    nPoday


  • #2
    Zitat von nPoday Beitrag anzeigen
    a) Macht es Sinn, die Daten via API-Schnittstelle abzurufen, ändern oder zu löschen? Damit wäre validierung, caching etc. nur einmal zutun und das Frontend wird relativ übersichtlich gehalten!
    Das ist Quatsch. Wenn du OOP Programmierst nutzt du vom Frontend und vom Backend die gleichen Klassen, also auch die gleiche Validierung, das gleiche Caching. Damit erübrigen sich b und c.
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Moin.

      Ich glaube du hast den Sinn von API's nicht do recht verstanden. API's stellt man zur Verfügung um z.B. Daten seines Systems / Datenbankeinträge anderen eventuell zur Verfügung zu stellen, wenn diese auch Daten von dir auf ihren Webseiten / Systemen nutzen wollen.

      Oder aber du willst ein Client / Server System aufbauen. Heißt deine Serverseitige Anwendung kann von den verschiedensten Clients (Browser GUI, App, Desktopanwendung) angesteuert werden. Da lohnt es sich die Serveranwendung als REST Webservice umzusetzen.

      Über API's kann, genau wie in einer normalen Webanwendung Caching etc. benutzt und eingesetzt werden.
      Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
      http://www.lit-web.de

      Kommentar

      Lädt...
      X