Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

aufbau einer dynmischen website/ähnlich einer partnerbörse

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • aufbau einer dynmischen website/ähnlich einer partnerbörse

    Hallo,
    liebes php forum.Ich bin derzeit an einem sehr schwierigen Projekt dran,dass am ehesten mit einer Partnerbörse verglichen werden kann.Es handelt sich zwar nicht direkt um eine Partnerbörse,da der Hintergedanke ein ganz anderer ist,den ich hier auch nicht verraten möchte.

    Allerdings ist mein Projekt von der Funktionalität(Suchfunktion,chat,Nachrichten zwischen den
    Mitgliedern,Administratorenbereich,in welchem Profile freigeschaltet/gesperrt werden können
    sehr sehr ähnlich.

    Mein Problem besteht momentan darin, dass ich nicht weiß,wie ich die website aufbauen soll
    und zwar von der technischen Seite her.Also ich weiß nicht, wie z.B Suchanfragen am besten gespeichert werden sollen.z.B ob die suche in der URI als zusammenhängendes parametergebilde
    oder ob das ganze irgendwie in globalen variablen gespeichert werden soll.

    Also es geht mir quasi insgesamt darum,wie der anwender durch die dynamisch erzeugetn inhalte navigieren soll bzw. wie sich diese aus datenbank und php zusammensetzen sollen und wie die ganze "innere" Verlinkung/strukturierung der Website aufgebaut werden soll.

    Jetzt wär meine Frage,wo ich dazu am besten Anregung bekommen soll,wo ich am besten schritt für schritt eine ähnliche website strukturiere, sodass ich weiß,wie man so was generell am besten organisiert/strukturiert.

    Habt ihr dazu Ideen/Vorschläge, wie man sowas am besten angeht?

    Vielen Dank für eure Kommentare im voraus

    easyanfaenger26


  • #2
    Das was du da bauen willst, ist recht komplex. Da brauchst du ein wenig Projekterfahrung und viel wissen über Architektur. Und es ist heute nicht mehr angesagt, sowas ohne ein Framework umzusetzen.

    Was bringst du denn mit?
    Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

    Kommentar


    • #3
      an kenntnissen?
      naja also ich wollte das mit javascript(+jquery)/php mit mysql machen.ich habe meine kenntnisse nur für dieses Projekt erworben.also clienseitig hätte ich ja jquery als framework und phpseitig kenn ich mich jetzt noch nicht so gut aus.
      Projekterfahrung habe ich quasi null und von der architektur weiß ich auch noch nichts.bis jetzt weiß ich nur wie die seite ungefähr aussehen soll,welche funktionen sie bieten soll und welche menüpunkte sie enthält.
      welches framework würdest du denn da empfehlen?

      Kommentar


      • #4
        Meine Erfahrung zwingt mich zu der Aussage, dass man so ein Projekt nicht mit einem derartigen Kenntnisstand und dann auch nicht alleine hinbekommt. Zumindest dann nicht, wenn es ein ernsthaftes Projekt mit einer guten Idee ist. Ein Lernprojekt, bei dem Sicherheitsaspekte und Skalierung keine Rolle spielen, wäre mit diesem Umfang schon recht ambitioniert.
        Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

        Kommentar


        • #5
          Meine Erfahrung zwingt mich zu der Aussage, dass man so ein Projekt nicht mit einem derartigen Kenntnisstand und dann auch nicht alleine hinbekommt. Zumindest dann nicht, wenn es ein ernsthaftes Projekt mit einer guten Idee ist. Ein Lernprojekt, bei dem Sicherheitsaspekte und Skalierung keine Rolle spielen, wäre mit diesem Umfang schon recht ambitioniert.
          Kommt auf die Person darauf an. Zu 90% stimme ich Dir zu. Doch wenn man hart arbeitet, immer wieder was dazu lernt, sein System ständig verbessert, ist es möglich. Min. benötigt man allerdings 2 Jahre bis man was gutes hat wenn man jeden Tag min 3h daran arbeitet.

          Kommentar


          • #6
            das klingt nicht so ermutigend,ich dachte ich würde das wohl etwas schneller hinbekommen,aber nagut mal schauen.
            ich versuch mir natürlich so viel wie möglich von den ganzen partnerbörsen und anderen professionellen websiten abzuschauen,
            dennoch fehlt mir einfach noch das grundverständnis für die seitenhirarchie.gibt es da nicht zumindest ein gutes grundgerüst,auf dem ich aufbauen könnte,welches auch noch gut erklärt ist?

            Kommentar


            • #7
              Zitat von easyAnfaenger26 Beitrag anzeigen
              dennoch fehlt mir einfach noch das grundverständnis für die seitenhirarchie.
              ich binin partnerbörsen nicht so fit, muss aber trotzdem mein senf dazu geben:
              • eine config seite fürs eigne profil
              • eine profil übersicht seite in der suchen/tip des tages/heute preiswerter/was weis ich noch etc dargestellt werden
              • eine seite zum nachrichtenautausch etc.
              • eine seit in der das freme profil einzeln präsentiert wird


              mehr fällt mir nicht ein.

              Kommentar


              • #8
                das ist jetzt eigentlich nicht unbedingt das das problem. ich kann natürlich die einzelnen seiten so erstellen.
                Da diese allerdings dynamisch generiert werden,weiß ich nicht wie ich da am besten durch navigieren/erstellen soll.Also am ende hätte ich ja dann vermutlich eine index.php und ein paar andere phps die das dann regeln.
                und da weiß ich eben nicht genau wie ich diese phps aufbauen soll.

                Kommentar


                • #9
                  easyAnfaenger26, da hast du dir ganz schön was vorgenommen! Für einen PHP-Anfänger ist das schon eine echte Herausforderung! Man liest bei dir sehr deutlich heraus, dass es an allen Ecken und Kanten an Erfahrung und Grundwissen mangelt. Das ist keine Kritik an dir, das ist am Anfang ganz normal. Aber es macht es natürlich schwer für dich.

                  Die Fragen die du hier stellst sich eigentlich Basisfragen. Ich mache mir etwas Sorgen: wenn du damit schon Probleme hast, ist das keine gute Voraussetzung. Ich will dich nicht verunsichern, ich denke schon, dass du das Projekt durchziehen kannst, dir muss nur klar sein, dass dich wahrscheinlich einiges an Frustation erwartet und du viel Durchhaltevermögen aufbieten musst.

                  Vielleicht wäre es nicht verkehrt einige Features, die du einbauen willst, insbesondere Suche und Navigation, vorab schon mal prototypisch umzusetzen. Dann hast du diese großen Baustellen schon mal hinter dir und wenn dann noch die Motivation stimmt, kannst du dich voll ins Projekt stürzen. Und falls nicht, dann brichst du nicht ab, du startest erst gar nicht, das ist vielleicht weniger schmerzhaft.

                  Kommentar


                  • #10
                    aufbau einer dynmischen website/ähnlich einer partnerbörse

                    Zitat von monolith
                    (...) ich denke schon, dass du das Projekt durchziehen kannst (...)
                    Ich bin der gleichen Meinung, dass man Anfängern nicht immer gleich auf die Füße treten sollte...aber es muss auch erlaubt sein, dem Anfänger zu sagen, dass das Projekt dann doch zu ambitioniert ist.

                    @easyAnfaenger26

                    Vielleicht wäre es ganz gut, wenn du einfach mal ein wenig von deinen Kenntnissen zur Schau stellst und ein Kontaktformular mit Eingabeüberprüfung und Fehlerverarbeitung erstellst und dieses dann hier postest. Anhand des gezeigten Code kann dann schon besser beurteilt werden, ob ein Projekt in der Größenordnung für dich alleine überhaupt Sinn macht?!
                    Delirius

                    PHP - Grundlagen / PDO - Tutorial / PDO - Dokumentation

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von easyAnfaenger26 Beitrag anzeigen
                      das ist jetzt eigentlich nicht unbedingt das das problem. ich kann natürlich die einzelnen seiten so erstellen.
                      Da diese allerdings dynamisch generiert werden,weiß ich nicht wie ich da am besten durch navigieren/erstellen soll.
                      Ich ging davon aus, dass die seiten dynamisch generiert werden:

                      example.com/edit/moma
                      example.com/show/moma

                      etc.

                      bleiben also die seiten show/edit etc mit dem parameter des usernames.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ein ganz einfaches Formular (noch ohne viel css und vollständiger validierung)
                        würde ich so machen ( hier mal mit ajax,wobei das natürlich in dem fall nicht erforderlich ist,aber naja..):


                        html
                        PHP-Code:
                        <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
                        <
                        html>
                        <
                        head>
                        <
                        title>Kontaktformular</title>
                        <
                        meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8">

                        <
                        link rel="stylesheet" type="text/css" href="form.css">
                        <
                        script src="jquery.min.js"></script>
                        <script src="formular.js"></script>
                        </head>
                        <!--<body text="#000000" bgcolor="#FFFFFF" link="#FF0000" alink="#FF0000" vlink="#FF0000">-->
                        <body>
                        <h1>Anmeldung zu XYZ</h1>
                        <label for="profilname">Profilname: </label><input id="profilname" class="formular" type="text" size="50"> <br><br>
                        <label for="passwort">Passwort: </label><input id="passwort" class="formular" type="text" size="50"> <br> <br>
                        <label for="pw_wdh">Passwort wiederholen: </label><input id="pw_wdh" class="formular" type="text" size="50"> <br><br>
                        <label for="email">email: </label><input id="email" class="formular" type="text" size="50">  <br> <br>
                        <div id="AGB_text">
                        <h4>Allgemeine Gesch&auml;ftsbedingungen</h4>
                        Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna
                        aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no
                        sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy
                        eirmod tempor invidunt ut labore et doloremagna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores
                        et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
                        </div>
                        <br>
                        <label for="agb_check">AGB's best&auml;tigen</label> <input id="agb_check" type="checkbox" id="agb"> <br> <br>

                        <input type="button" id="anmeldung_abschicken" value="Ich akzeptiere die AGB's.Jetzt registrieren."></button>

                        </body>
                        </html> 
                        css
                        PHP-Code:
                        label
                        {
                        width:200px;
                        text-align:left;
                        display:inline;
                        float:left;
                        }

                        #AGB_text
                        {
                        width:300px;
                        height:200px;
                        overflow:auto;
                        word-break:break-all;
                        border:1px dashed black;
                        }

                        h4
                        {
                        text-align:center;
                        }

                        input
                        {
                        float:left;


                        jquery:
                        PHP-Code:
                        function check_form()
                        {
                        var 
                        prof_l=$('#profilname').val();
                        if(
                        prof_l.length>=3)
                                 {
                                 $(
                        '#red').remove();$('#green').remove();
                                 $(
                        '<div id="green" style="float:left">&nbsp;OK</div>').insertAfter('#profilname');
                                 return 
                        true;
                                 }
                        else
                                 {
                                 $(
                        '#green').remove();$('#red').remove();
                                 $(
                        '<div id="red" style="float:left">&nbsp;zu kurz!!!</div>').insertAfter('#profilname');
                                 return 
                        false;
                                 }
                        }

                        function 
                        zeige_profil(data)
                        {
                        alert (data);
                        var 
                        lese = $.parseJSON(data);
                        $.
                        each(lese,function (key,details)
                                 {
                                 
                        alert("neues Profil:"+details.name+"Passwort"+details.passwort+"email:"+details.email);

                                 });

                        }




                        $(function(){
                        $(
                        '#profilname').blur(function()
                        {
                        check_form();
                        });


                        $(
                        '#anmeldung_abschicken').click(function()
                        {
                        var 
                        check check_form();
                        if(
                        check==true)
                        {
                        alert("true");
                        $.
                        ajax({
                                 
                        url"formwork.php",
                                 
                        data:{"profil_name":$('#profilname').val(),"passwort":$('#passwort').val(),"email":$('#email').val()},
                                 
                        datatype:"json",
                                 
                        type"POST",
                                 
                        success: function(data) { zeige_profil(data);}
                           });
                        //ende ajax
                        }//ende if
                        else
                        {
                        alert("Ihre Angaben sind fehlerhaft oder unvollständig.Bitte überprüfen sie ihre Eingaben.");
                        }

                        });
                        //ende click
                        }); 
                        php
                        PHP-Code:
                        <?php
                        include 'mysql.inc.php';
                        $connection = @mysql_connect($sql['host'],$sql['uid'],$sql['pwd']);

                        mysql_query('CREATE DATABASE IF NOT EXISTS testformular');
                        mysql_select_db('testformular',$connection);
                        mysql_query('CREATE TABLE IF NOT EXISTS account(id INTEGER PRIMARY KEY AUTO_INCREMENT,profilname VARCHAR(50),passwort VARCHAR(40),email VARCHAR(50),UNIQUE KEY `profilname` (`profilname`,`email`))');



                        if(!
                        mysql_query("INSERT INTO account (profilname,passwort,email)  VALUES ('$_POST[profil_name]','$_POST[passwort]','$_POST[email]')"))
                        {
                        echo 
                        "Der Benutzername ist leider schon vergeben";
                        }
                        else
                        {
                        $resultmysql_query("SELECT * FROM account WHERE profilname='$_POST[profil_name]'");
                        $rowmysql_fetch_row($result);

                        $ausgabe '["name":"'.$row[1].'","passwort":"'.$row[2].'","email":"'.$row[3].'"}]';
                        echo (
                        $ausgabe);exit;

                        }

                        ?>

                        Kommentar


                        • #13
                          ich hab nicht gelesen worums hier geht. nur mal zu deinem php-code:

                          1. verwende nicht die mysql_* funktionen sondern mysqli_* oder PDO
                          2. unterdrück fehlermeldungen nicht einfach mit @
                          3. dein script ist sql-injection-anfällig
                          4. passwörter sollten nicht als klartext in die datenbank sondern als hash
                          5. ob ein fehlgeschlagener insert wirklich geeignet ist um zu entscheiden ob der username schon vergeben ist wage ich zu bezweifeln. zumindest sicher nicht wenn nicht wenigsten der fehlercode geprüft wird. der query könnte genau so gut fehlschlagen, weil die datenbank-verbindung abgebrochen ist
                          liebe Grüße
                          Fräulein Dingsda

                          Kommentar


                          • #14
                            dein html ist mies formatiert und nicht auf das wesentliche beschränkt, trozdem hab ich kein form tag gefunden. braucht man das nicht mehr ?
                            wofür du jquery brauchst hab ich nicht verstanden und formatierunegen mit &nbsp; sind wohl nicht mehr state of the art.

                            Kommentar


                            • #15
                              aufbau einer dynmischen website/ähnlich einer partnerbörse

                              Mit den Antworten von dingsda und moma sollte für dich zu erkennen sein, dass eine Art Partnerbörse ( aktuell ) dann doch zu ambitioniert ist. Ein so großes Projekt kommt ein paar Monde zu früh für dich.

                              Versuch dich vorerst weiter an kleinen ( Lern- )Projekten, lerne die Grundlagen, mach dich vertraut mit SQL-Injection und Fehlerhandling. Schau´ dir mysqli und / oder PDO an. Bleib dran und lies Tutorials.
                              Delirius

                              PHP - Grundlagen / PDO - Tutorial / PDO - Dokumentation

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X