Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Models filtern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Seh ich nicht so. Bspw. die ganze abstrakte Ebene der Datenbank interessiert MVC doch nicht die Bohne, ist aber durchaus Teil der Datenschicht.
    Faszinierend, wie kompliziert man sich dieses Thema machen kann. Übrigens ist die Umschreibung von Fowler überraschend präzise.
    Ziemliche Null-Aussage.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #32
      MVC ist längst überholt. Hoch lebe DCI.

      Damit sollte alles gesagt sein. Aber toll wie ihr euch alle im Kreis dreht. ^^
      [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

      Kommentar


      • #33
        @rkr

        Fowler beschreibt das Model (Kapitel 14.1.1, S. 365) wie folgt

        - das Model repräsentiert Informationen der Domäne
        - in seiner reinsten OO-Form ist es ein Objekt innerhalb des Domain Models
        Indem Du sagst:

        Das Domainmodel steht eine Teil von M dar.
        behauptest Du genau das Gegenteil. Auf wessen Definition des Models stützt Du Deine Behauptung?

        vg
        jack
        -

        Kommentar


        • #34
          Zitat von jack88 Beitrag anzeigen
          Indem Du sagst ... behauptest Du genau das Gegenteil. Auf wessen Definition des Models stützt Du Deine Behauptung?
          MVC beschreibt ja nicht die Zuständigkeit des einen Models, des einen Views und des einen Controllers. Das Konzept beschreibt ja nur die Trennung der Komponenten. Von daher ist es absolut richtig zu sagen, dass das atomare MVC-Model eine einfache OO-Klasse ist (zumindest in der Domäne von OOP) und Models im allgemeinen, also als MVC-M-Komponente, alles zusammengefassen, was der Verwaltung von Informationen (Datenmodellierung, Verhaltensmodellierung) dient. Demnach ist eine Kompositeklasse natürlich auch wieder ein Model. Eine Unterscheidung zwischen Domäne und GeneralPurpose ist hier irrelevant.
          Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

          Kommentar


          • #35
            Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
            MVC erhebt gar nicht den Anspruch, die gesamte Applikation abzubilden.
            MVC wurde ja auch für kleine Dinge erfunden wie etwa Buttons/Inputfelder usw aber viele sehen MVC als das Heilmittel aller Probleme an, sobald die Merken dass man dann auf Grenzen stößt so wird einfach ein weiterer Buchstabe dran gehängt um das Problem zu umgehen.

            Auch Trygve hat sich ja zu dem Thema geäußert und hat dann in etwa gesagt, "wenn ihr nicht in der Lage seid eine Grundidee zu erweitern, stelle ich dann mal hier den DCI pattern vor"

            Für viele ist es halt auch zu Kompliziert Zuständigkeiten anderweitig aufzuteilen als in MVC
            apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

            Kommentar


            • #36
              Generation Pattern halt
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar


              • #37
                Zitat von BlackScorp Beitrag anzeigen
                Auch Trygve hat sich ja zu dem Thema geäußert und hat dann in etwa gesagt, "wenn ihr nicht in der Lage seid eine Grundidee zu erweitern, stelle ich dann mal hier den DCI pattern vor"

                Für viele ist es halt auch zu Kompliziert Zuständigkeiten anderweitig aufzuteilen als in MVC
                So wie ich bislang DCI verstanden habe, ist es keine Nachfolge-Version von MVC, sondern konkretisiert das M von MVC nur weiter.

                MVC steht ja nur für "Bitte trennt Informationsrouting und Darstellung von euren Anwendungsmodellen, damit eine Applikation leichter erweitert und gewartet werden kann". DCI steht eher für "Gebt euren Modellen unterschiedliche Rollen, damit eure Modellarchitektur leichter erweitert und gewartet werden kann".

                Ich verstehe DCI eher so, dass es eine Erweiterung für MVC-M ist, als eine Ablösung für MVC. Aber ich habe mich jetzt noch so gut wie gar nicht mit DCI befasst...
                Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

                Kommentar


                • #38
                  MVC steht ja nur für "Bitte trennt Informationsrouting und Darstellung von euren Anwendungsmodellen, damit eine Applikation leichter erweitert und gewartet werden kann".
                  Nach wie vor bin ich der Meinung, dass MVC genau nicht dafür steht, sondern diesen Aspekt die http://de.wikipedia.org/wiki/Schichtenarchitektur abbildet und MVC im Wesentlichen ein Pattern der Präsentationsschicht ist.

                  [edit]

                  Sieht das übrigens auch so: http://openbook.galileocomputing.de/...tel_08_002.htm
                  --

                  „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                  Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                  --

                  Kommentar


                  • #39
                    Zitat von rkr Beitrag anzeigen
                    So wie ich bislang DCI verstanden habe, ist es keine Nachfolge-Version von MVC, sondern konkretisiert das M von MVC nur weiter.

                    MVC steht ja nur für "Bitte trennt Informationsrouting und Darstellung von euren Anwendungsmodellen, damit eine Applikation leichter erweitert und gewartet werden kann". DCI steht eher für "Gebt euren Modellen unterschiedliche Rollen, damit eure Modellarchitektur leichter erweitert und gewartet werden kann".

                    Ich verstehe DCI eher so, dass es eine Erweiterung für MVC-M ist, als eine Ablösung für MVC. Aber ich habe mich jetzt noch so gut wie gar nicht mit DCI befasst...
                    nein es geht weiter beim DCI, es geht nicht darum dass deine Anwendung aus Template und Logik hast, sondern eine Geschäftslogik und Anwendungslogik(bzw Framework logik, bootstrap logik irgendwas, was sowieso ablaufen muss), verwende Geschäftslogik in Unterschiedlichen rollen, generaliesiere deine Objekte

                    generell kann man sowohl von MVC als auch DCI und auch anderen sachen nichts konkret sagen, alles war eine Idee, dann hat man Idee vorgestellt und einige haben sich dafür interessiert, dann schrieb man bücher und machte konferenzen, anderen probierten es aus und jeder interpertierte es ein stück anders, DCI und MVC sollten auf der gleichen Ebene spielen, beim DCI gehts um Informationsfluss, Abstraktion, Wiederverwendbarkeit. beim MVC Trenne Daten von Template.

                    Im grunde haben wir alles bereits in unseren MVC Frameworks das gleiche oder Ansätze davon gemacht.

                    Aber eventuell irre ich mich auch es ist nicht ganz klar, eine art mischung aus Wissenschaft und Religion

                    Je mehr ich erfahre desto wenige verstehe ich es und um so mehr bin verwirrt
                    apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

                    Kommentar


                    • #40
                      Der aktuelle Heise Developer Podcast erwähnt MVC auch im Zusammenhang mit Client-seitigen Architekturen (Angular.js).
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar


                      • #41
                        Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
                        Nach wie vor bin ich der Meinung, dass MVC genau nicht dafür steht, sondern diesen Aspekt die http://de.wikipedia.org/wiki/Schichtenarchitektur abbildet und MVC im Wesentlichen ein Pattern der Präsentationsschicht ist.

                        [edit]

                        Sieht das übrigens auch so: http://openbook.galileocomputing.de/...tel_08_002.htm
                        Das eine hat ja nichts mit dem anderen zu tun. MVC stellt keine Architekturbasis dar.
                        Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

                        Kommentar


                        • #42
                          Zitat von rkr Beitrag anzeigen
                          Das eine hat ja nichts mit dem anderen zu tun. MVC stellt keine Architekturbasis dar.
                          hat er doch auch so gesagt.. MVC ist ein Pattern der Präsentationsschicht
                          apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X