Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme nahc PHP-Updaten auf centos-5

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme nahc PHP-Updaten auf centos-5

    Hallo,

    ich habe da ein Problem mit dem Server eines Bekannten.
    Auf dem Server läuft centos-5-x86_64.
    Das habe ich nun von PHP 5.2 auf PHP 5.2.14 upgedatet.
    Vorher lief aber unter PHP auch die Erweiterung APC.
    Nach dem Updaten steht das nun nicht mehr zur Verfüguung und wenn ich es neu Installieren will, kommte folgeden Fehlermeldung:
    "Ignoring installed package pecl/apc
    Nothing to install"

    Als Anleitung hatte ich bei der ersten Intallation folgeden Anleitung,
    die auch Funktioniert hat:
    Installing PHP APC on GNU/Linux Centos 5 | 2bits.com, Inc. - Drupal Performance Optimization, Development, Managed Hosting, Customization and Consulting

    Weiß mit jemand Rat?

    Danke


  • #2
    Dann ist das Paket wohl schon installiert, und vermutlich nur noch nicht richtig in PHP eingebunden.

    Kommentar


    • #3
      Aber ich hab doch die Werte in der php.ini drin,
      und zur Sicherheit sogar noch in der apc.ini

      oder wie muss ich nun weiter machen?

      Kommentar


      • #4
        Hast du in /etc/php.d eine apc.ini liegen? Doppelt laden von Modulen habe ich noch nie ausprobiert, klingt aber nicht gut. Gibts es denn einen php startup Fehler?
        I like cooking my family and my pets.
        Use commas. Don't be a psycho.
        Blog - CoverflowJS

        Kommentar


        • #5
          danke für die tipps,

          hab nun den ganzen server neu installiert und upgedate.
          dann in der ssh-verbindung folgende zeile eingefügt:

          wget -q -O - http://www.atomicorp.com/installers/atomic.sh | sh

          mit folgenden befehlen kommst du weiter:
          yum check-update zeigt dir, welche Pakete aktualisiert werden könnten.
          Ein yum update php* würde dann z.B. alle PHP Pakete installieren und ein yum update all alles.
          ich hab "update all" verwendet.
          danach apc installieren mit:
          yum install php-pecl-apc

          hat alles super geklappt.
          hab nun php 5.2.14 drauf und apc. läuft soweit alles super,
          vielleicht hilft das ja auch jemand weiter.
          ach so, als betriebssystem habe ich centos-5-x86_64 drauf.

          bis dann

          siggi67

          Kommentar

          Lädt...
          X