Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

mod_rewrite -> domainaufruf (www.example.com,ohne zusätze wie /ordner/,..) umleiten

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mod_rewrite -> domainaufruf (www.example.com,ohne zusätze wie /ordner/,..) umleiten

    Hi,

    hab hier eine Frage bzgl mod_rewrite und umleitungen..

    unsere seite ist aufgeteilt in example.com/de und example.com/en
    beim aufruf von example.com wird die deutsche seite angezeigt...

    aber example.com und example.com/de/ ist doch doppelter content oder?
    oder ist das google egal?

    wenn nicht müsste ich ja example.com auf example.com/de umleiten...


    momentan hab ich folgende abfragen in der htaccess (zudem schreibe ich noch die get parameter um...)

    PHP-Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^example\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.example.com/$1 [R=301,L]




    ###################################
    # hänge slash an

    #prüfe ob datei vorhanden
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f

    #schließe datei/url von rewrite aus
    #RewriteCond %{REQUEST_URI} !index.php

    RewriteCond %{REQUEST_URI} !(.*)/$
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.example.com/$1/ [L,R=301] 

    .... 
    wie kann ich den nun explizit nur auf "example.com" "www.example.com" testen?
    ich dachte mir da folgendes... aber geht nicht ^^ er nutzt gleich die nächste regel umleitung auf www ....

    jemand ne idee wieso? $ steht doch für ein letztes zeichen ander url ??
    Syntax?*| modrewrite.de

    PHP-Code:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^example\.de$ [NC]
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.example\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.example.com/de/ [R=301,L] 


  • #2
    weiß keiner rat?

    auzug meiner aktuell eingesetzten htaccess
    PHP-Code:
    ############################
    # prüfe ob www vorhanden, ggf hinzufügen

    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^example\.de$ [NC]
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.example\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.example.de/de/ [R=301,L]


    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^example\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.example.de/$1 [R=301,L]




    ###################################
    # hänge slash an

    #prüfe ob datei vorhanden
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f


    RewriteCond 
    %{REQUEST_URI} !(.*)/$
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.example.de/$1/ [L,R=301] 

    ich woltle ja die exampl.de direkt auf example.de/de weiterleiten... habe aber nun die idee das ich jenachdem welche srpache verwendet wird gleich auf die ejtsprechende seite weiterleite..

    dazu folgendes C&P aus einem tutorial

    PHP-Code:
    #The 'Accept-Language' header starts with 'de'
    02.#and the test is case-insensitive ([NC])
    03.RewriteCond %{HTTP:Accept-Language} ^de [NC]
    04.#Redirect user to /de/hauptseite address
    05.#sending 301 (Moved Permanently) HTTP status code
    06.RewriteRule ^$ /de/hauptseite [L,R=301]
    07. 
    08.RewriteCond 
    %{HTTP:Accept-Language} ^es [NC]
    09.RewriteRule ^$ /es/pagina-primera [L,R=301]
    10. 
    11.
    #For every other language (including English :)) use English
    12.RewriteRule ^$ /en/main-page [L,R=301

    letzteres kann ich wohl nicht mit den ersten beiden regeln zusammenfassen... aber die erstben beiden muss ich doch irgendwie zusammenfassen können oder?

    Kommentar

    Lädt...
    X