Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Iconv Email Parser bzw. Installation

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Iconv Email Parser bzw. Installation

    Hallo zusammen,

    schleppe seit 4 Jahren ein "Encoding Problem" mit mir rum, dass nun endlich gelöst werden muss. Versuche mich kurz zu halten:

    Betreibe ein Blog-System (LifeType) in einer uralten Version (5 Jahre alt) und stehe kurz vor Relaunch mit neuer Version. Lifetype hat ein "MobLog" Plugin, welches ein Hauptbestandteil meines Projektes ist. (User können per email mobil Bilder und/oder Text schicken, die automatisch im entsprechenden Blog landen .. inzwischen sagt man dazu microblogging...

    Zu diesem Zweck liegt auf meinem Server eine php Datei, die ankommende Emails, die vorher über einen procmail filter geparst und mit Username und passort versehen wurden, verarbeitet und dem entsprechenden Blog / User zuweist.

    Zusammenfassung des Ablaufs:

    1. User sendet Email an user@mywebsite.de

    2. user@mywebsite.de leitet mail an externe Server (Server 1) Adresse z.B. user1mywebsite@anyserver.de weiter auf dem procmail läuft. (In den procmail settings ist für jede email adresse ein user, blog ID und passwort hinterlegt)

    3. procmail parsed die Email, fügt username und password ein und sendet die Mail weiter an moblog.php auf meinem Server (Server 2 auf dem die Website läuft) , und fügt email inhalt in den entsprechenden Blog ein. Fertig.


    Dieser Vorgang funktioniert bereits, aber nicht bei jedem User. Grund: verschiedene Encodings, Umlaute, verschiedenen Formate von verschiedenen mobilen Geräten usw.

    Die Lösung besteht meines (geringen) Wissens nach in iconv und der Vorgehensweise, dass auf dem Server 1 iconv installiert sein muss und aus egal welchem Format / encoding einen standartisiertes Format an procmail schickt was wiederum dazu führt, dass die php Datei auf Server 2 alle email zu 100% korrekt lesen und verarbeiten kann.

    Dazu kommt, dass ich keine Kontrolle bzw. Zugang zu Server 1 habe, für die Dienstleistung (procmail filter) Geld bezahle und nur über ein Login verfüge um die Email Aliases in Procmail zu pflegen (user, passwort usw.). Kurzum .. kein guter Zustand.

    Auch erschwerend .. neue Website läuft auf einem managed 1&1 Server ohne Root-Rechte. Deshalb ist der notwendige Plan "Server 1" zu eliminieren, einen virtuellen Rootserver zu mieten und den iconv/procmail Teil des ganzen darüber abzuwickeln. Leider kann ich das aber nicht selbst einrichten .. da zu wenig Ahnung.

    Deshalb

    Frage 1: Gibt es zu der iconv/procmail Option irgendein alternatives Tool / Software / Mail-Parser etc. mit dem beschriebenes Problem gelöst werden könnte - sogar von mir?

    Frage 2: Da die Antwort zu Frage 1 höchstwahrscheinlich nein lautet, benötige ich jemanden, der sich damit auskennt und mir das gegen Entgelt einrichtet. Deshalb verlinke ich auf den Post hier nochmal aus dem Jobs etc. Teil des Forums...

    Ok.. kurz fassen hat nicht geklappt , aber die Sache ist (zumindest für mich) kompliziert. Jedweiige Tipps werden dankbar entgegengenommen.


  • #2
    Bleibt die Frage, was das mit PHP dev zu tun hat.

    [MOD: verschoben]
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar

    Lädt...
    X