Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Bilder nur auf eigenem Server anzeigen lassen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Bilder nur auf eigenem Server anzeigen lassen

    Hallo,
    Ich weis nicht genau, ob ich hier richtig bin, aber ich denke schon das mein Problem mehr mit dem Server als mit PHP zu tun hat.
    Also: ich wollte wissen, ob es möglich ist durch eine Einstellung, Bilder die auf meinem Server liegen nur auf Seiten mit meiner URL darzustellen.
    Weil ich immer wieder Seiten sehe, die Bilder von meiner Seite einfach bei ihnen verlinken.


  • #2
    mhm... vielelicht geht das mit dem mod_rewrite vom apache, aber mit php direkt geht das auch, hab da lettens erst eine gannerie gesehen die das als php funktion benutt damit man keine bilder klauen kann...

    Kommentar


    • #3
      weiste wo das stehe?

      Kommentar


      • #4
        frag ma meikel, ich glaub er weiss sowas - muss aber nicht heissend as er dir ne genaue anleitung gibt wie das geht...

        Kommentar


        • #5
          kann meikel mal antworten?

          Kommentar


          • #6
            Re: Bilder nur auf eigenem Server anzeigen lassen

            Zitat von RusTin
            Hallo,
            Ich weis nicht genau, ob ich hier richtig bin, aber ich denke schon das mein Problem mehr mit dem Server als mit PHP zu tun hat.
            Nein, in dem Fall hat der Server damit nichts zu tun. Er tut was er tun muss - einen HTTP-Request zu beantworten. Es gab zwar Versuche anhand des Referers zu erkennen, ob sich bei dem Link um eigenen Link oder Fremd-Link handelt, das Problem war, dass viele proxies gar keine Referer übergeben oder Leute bei dem Request einen Referer nachgebaut haben. Die Problematik ist recht schwierig - das einzig Sinnvolle ist m.E. die Ausgabe der Images über einen Image-Loader zu machen, der die Session und die Herkunft überprüft. Nur so kannst du sicher sein, dass deine Images nur für deine Homepage bleiben...

            Um deine nächste Frage gleich zu beantworten: Informationen zu dem Imgage-Loadern über PHP findest du im Forum PHP. Einfach die Suche verwenden...

            Grüsse
            Alex

            Kommentar


            • #7
              Also was ich jetzt gefunden habe bezieht sich alles auf Bilder, die entweder in der DB liefen, oder per PHP erstellt sind. Ich will ja eigentlich nur, dass ich Bilddateien, die in einem htacces geschützem Ordner liegen per PHP öffnen lassen will.

              Kommentar


              • #8
                ja, und wo ist das Problem? du legst die Bilder in ein Verzeichnis ab, am besten oberhalb deines htdocs (brauchst dann nicht explizit per htaccess sperren) und lädst die bilder per image-loader und zeigst die dann an.. wo ist das Problem?

                Kommentar


                • #9
                  der image-loader *g*
                  mit den header befehler hatte ich bisher nur probs der hier z.B.:
                  Code:
                  <?php
                  header('Content-Type: image/png');
                  header('Content-Disposition: inline; filename=".$name."');
                  ?>
                  eine einzelne datei die im dem bilder ordner liegt jetzt will ich das bild so laden:

                  Code:
                  <img src="ordner/datei?name=bla.jpg>
                  dann kommt entweder nichts, ein haufen zeichen oder eine Fehlermeldung, dass da Bild Fehler enthält. Auch wenn ich aus "Image/png" ein andere Format mache (ist das eigentlich wichtig?).[/code]

                  Kommentar


                  • #10
                    SO geht es nicht... Das Thema wurde hier schon mehrfach angesprochen. Suche hier im Forum oder Frage im Forum PHP-Anfänger nach. Du musst das Image natürlich selbst laden und ausgeben...

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X