Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Proxymodul und query-parts in URL

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Proxymodul und query-parts in URL

    Hi !
    Gibt es eine Möglichkeit, ProxyPass-Direktiven mit einem Query-Part in der Ziel-URL auszustatten?
    Oder gibt es vielleicht eine schlichte Alternative?

    Hier mein Setup:
    Eine WebApplikation stellt Funktionen zur Verfügung. Die Applikation ist *nicht* frei verfügbar. Einzelne Funktionen mache ich nun per Proxy-Direktive auf einem anderen Server verfügbar, also quasi ein "Quereinstieg"...
    Auf dem frei verfügbaren Server:
    ProxyRequest off
    ProxyPass /func_1 http://internal/app/func_1
    ProxyPassReverse /func_1 http://internal/app/func_1

    Klappt prima, nur brauche ich aber zusätzlich ein etwas komplexeres Setup, etwas wie:
    *Klappt NICHT*
    ProxyPass /func_2 http://internal/app/func_2?p1=1&p2=5
    ProxyPassReverse /func_2 http://internal/app/func_2
    *Klappt NICHT*

    Ich möchte also Funktion 2 Parameter übergeben, die fest in der Proxy-Regel eingestellt sind. Was passiert ist, dass das '?' codiert wird als %3F, damit erhalte ich natürlich eine 404... Da helfen auch keine Anführungszeichen.

    In den Docs finde ich nichts, aber soooo exotisch ist das doch nicht...

    Danke,
    arkascha


  • #2
    Hmm,
    ich habe herausgefunden, dass mod_proxy dies absichtlich verhindert, auch wenn ich den Grund nicht gefunden habe
    Statt dessen beherrscht wohl mod_rewrite ein 'P-Flag'. Das bewirkt wohl eine Proxy-Funktion wie gewünscht. Aber halt
    Unter SuSE (sicher auch anderweitig) kann mod_rewrite meiner Erinnerung nach nicht in Kombination mit einigen anderen Modulen genutzt werden wegen einer NameSpace-Kollision. Der von SuSE seit Monaten versprochene Patch ist natürlich nie rausgekommen...

    Hat jemand eine Idee?
    arkascha

    Kommentar

    Lädt...
    X