Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Externes Downloaden verhindern, aber streaming erlauben...

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Externes Downloaden verhindern, aber streaming erlauben...

    Hallo,

    wollte mal wissen ob es möglich ist mit .htaccess alles zu verhindern (also wenn man ohne mein PHP Script downloaden will) aber da ich auch die Files die ich downloade auf meiner Website streame:

    Code:
    <OBJECT ID="MediaPlayer1" classid="CLSID:22D6F312-B0F6-11D0-94AB-0080C74C7E95"
    			codebase="http://activex.microsoft.com/activex/controls/mplayer/en/nsmp2inf.cab#Version=5,1,52,701"
    	        standby="Loading Microsoft® Windows® Media Player components..." 
    	        type="application/x-oleobject">
    			<PARAM NAME="AutoStart" VALUE="True">
    			<PARAM NAME="FileName" VALUE="downloads/Blaupunkt_Pimp_my_Rid.mpg">
    			<PARAM NAME="ShowControls" VALUE="true">
    			<PARAM NAME="ShowStatusBar" VALUE="false">
    				<EMBED type="application/x-mplayer2" 
    					pluginspage="http://www.microsoft.com/Windows/MediaPlayer/"
    					SRC="downloads/Blaupunkt_Pimp_my_Rid.mpg"
    					name="MediaPlayer1"
    					width=320
    					height=260
    					autostart=1
    					showstatusbar=0
    					showcontrols=1>
    				</EMBED>
    		</OBJECT>
    Hatte vorher Deny from all, aber ich will ja nun nur das downloaden verhindern. Glaube zwar nicht das dies geht, aber wollte mal fragen
    Gibts da ne Möglichkeit?

    Danke
    goosele[/code]


  • #2
    Du kannst den Zugang zur Quelle zumindest erschweren.

    Mögl. Methode(n) währe:

    Aus einen htaccess-Ordner, Daten mit PHP zu holen. Die PHP-Datei muss allerdings woanders liegen. Die daten müssten dann mit einer header-Funktion gesendet werden.

    Ich laube, es würde sogar mit einer primitiven echo-Ausgabe der Quelle funtionieren. Probiers einfach mal aus.

    Intern vergibst du die Dateizuordnung mit Session's.

    Es gibt noch ne Menge weitere Überlegungen ->, mit zeitkritischen Werten zu arbeiten, die Session kurz nach dem Stream beenden um den Angriff über den Quellcode von HTML zu verhindern usw. (Links aufrufen) , oder/und auch den Straem an die Wiedergabegeschwindigkeit anpassen(als Nebenaspekt).

    Das sollen aber nur wenige Beispiele und Denkansätze sein.

    Alles Andere geht dann nurnoch mit speziellen Programmen und Verschlüsselung.

    Kommentar

    Lädt...
    X