Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

kleine E-Mail-Server einrichten

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kleine E-Mail-Server einrichten

    Hallo zusammen;

    Ich möchte einen E-MAil-Server einrichten um Mails innerhalb eines kleinen Intranets zu versenden (mit zu spielen............).

    Welche Software sollte ich da nutzen??
    Ich habe als Linux SUSE 9.3, aber was brauche ich noch dazu?
    sendmail??
    fetchmail??
    imap??
    telnet??
    postfix??
    qpopper??

    Und was ist bei der Konfiguration zu beachten??
    Hab schon interessante Beiträge hier im Forum zu Mail-Geschichten gelesen, hat mir aber nicht weiter gebracht.

    Mir sagt das alles nichts (leider, gebe zu, hab wenig Ahnung..).


    Danke, und Gruß an Alle

    Klaus


  • #2
    Wenn ich nicht ganz daneben liege, kannst Du direkt bei der Installation von Susi einstellen, dass Du einen Mailserver einrichten möchtest. Evtl mal ausprobieren, keine Ahnung ob DIch der Installations-Assistent ganz dadurch führt oder nur grundlegende Einstellungen vornimmt.

    Evtl auch mal im Forum bei SUSE nachgucken, da dürfte doch auch sowas stehen

    Kommentar


    • #3
      oder du kompilierst dir fix selbst einen (qmail z.b.)
      wie das geht steht in README und INSTALL

      Kommentar


      • #4
        Hi @PaterNoster!!
        Bei der Installation von SUSE kann man angeben ob man einen Mailserver haben möchte oder nicht. Aber ich möchte nicht unbedingt meinen Rechner neu aufsetzen.

        Ich hab auch schon mit den verschiedenen Programmen "experimentiert", welche von SUSE mitgelierfert werden.

        Wenn ich aber dan mit KMail versuche Mails zu versenden oder abzurufen, dann heißt es "Keiner Verbindung zum Server" oder "Passwort passt nicht" !!!!

        Nun habe ich schon das gesamte letzte WE damit verbracht eine funktionierende Konfiguration zu erstellen.

        Ohne Erfolg!!

        Hi @ Sclot
        -- selber kompelieren -- ja, dass könnte ein Alternative sein.
        Was braucg ich dafür?? nur qmail oder noch andere Pakete??


        Danke für eure Hilfe

        Gruß Klaus

        Kommentar


        • #5
          mhm..
          kommt drauf an...
          wenn du z.b. nur emails von dem server schicken willst (z.b. von php aus mit mail() ) dann reicht allein qmail.. sind dann gute 3 mb was den mailserver dann angehen.

          möchtest du jetzt aber noch virtuelles domainhosting für email adressen und son kack machen, kommst du um vpopmail nicht drumherum.
          da du das nicht selbst einrichten werden kannst, braucsht du noch vqadmin, qmailadmin und einen webserver der CGI kann für die web-konfig-scripte.
          ahja.. und wenn das alles wirklich nur intern laufen soll, dann brauchst du natürlich noch einen DNS server oder zugriff auf einen.

          mhm.. sieht schlecht aus.. mal eben einen mailserver installieren...

          Kommentar


          • #6
            @Sclot

            mhm.. sieht schlecht aus.. mal eben einen mailserver installieren...
            joooo

            Ich denke, ich werde mich mit qmaul befassen, hab auch schon bei google einige Links dazu besucht.

            Nur einen Download-Link, den hab ich noch nicht gefunden.

            Danke für deine Hilfe

            Gruß Klaus

            Kommentar


            • #7
              wie wärs damit:

              http://netqmail.org

              ?

              Kommentar


              • #8
                Ich gebe dir einen super Tipp! http://www.qmailrocks.org

                Hier findest du a) sämtliche Installationspackete die du brauchst (als *.rpm, musst also nix kompilieren) und b) eine super Installationsanleitung.

                Wenn dir qmailrocks nicht zusagt, kannst du es auch sehr gerne mit xmail versuchen.

                Kommentar


                • #9
                  Es gab mal in der CT (Ausgabe 17, 2005) einen guten Bericht mit einer Anleitung über einen Mailserver! Vlt kannst du dir diese Zeitschrift ja noch beschaffen....! Ansonsten so komplitziert ist es nicht, würd ich mal sagen:

                  Du brauchst:
                  amavisd-new
                  antivir
                  cyrus-imapd
                  postfix

                  Ich empfehle dir vorher noch webmin (http://www.webmin.com) zu installieren, darüber kannst du vieles einstellen!

                  Die E-Mail Postfächer richtest du über cyradm ein! Für cyradm brauchst du noch saslauthd.
                  Wenn du die E-Mails nur intern versenden möchtest sendest du die e-mail einfach an: name_des_accounts@deine_domain_des_servers!

                  Einen DNS Server brauchst du auch nicht, bei mir läuft auch keiner und alles läuft perfekt!
                  Die Domain stellst du einfach unter Netzwerkkarte ein!

                  Kommentar


                  • #10
                    das wär mir zu kompliziert...
                    ich wüsste da ja jetzt garnicht was das alles is.. oder wo ich die sachen alle herbekomme...
                    und woher weiss ich denn was mein rechner für eine domain hat?
                    und warum muss man email postfächer einrichten?

                    man man man...

                    Kommentar


                    • #11
                      @Sclot
                      Die Domain für private Server!!!

                      bei mir klappts mit SERVERNAME.ARBEITSGRUPPE!!

                      Aber das mit dem E-Mailserver hat nicht geklappt

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X