Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

mysql auf suse 9.3 prof. ->datenbankordner ändern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mysql auf suse 9.3 prof. ->datenbankordner ändern

    Hi,

    wie kann ich dem mysql das auf einer suse 9.3 prof. aus dem yast heraus installiert wurde sagen, dass es beim anlegen einer datenbank nicht mehr /var/lib/mysql nehmen soll sindern /date/mysql/data

    gibts für mysql irgendwie ne konfigurationsdatei wo ich dem das ändern kann

    danke im vorraus


  • #2
    Gibt es das Verzeichnis /etc/mysql ?
    Keine Ahnung, ob SuSE das auch so macht, aber da drin könnte die my.conf liegen.

    Kommentar


    • #3
      Versuch es mal in der Konfigurationsdatei von MySQL.

      Sie müsste untrer /etc/ oder /etc/init.d/ liegen und müsste my.conf oder bei manchen auch mysql.server heißen. Ich glaube, dass man dort soetwas einstellen kann. Müsste der Eintag mit datadir= sein.

      Das ganze über YAST!!!! Keine Ahnung!!!!

      Hab gerade ein LAMPS mit SUSE 9.3 aufgesetzt, aber selber kompeliert, da ich php5 haben wollte.
      Die Sache mit dem YAST / Softwareinstallation war einfach nur mi***.

      Ich hoffe ich konnte dir Helfen.

      Gruß Klaus

      Kommentar

      Lädt...
      X