Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Mindestanforderung für einen Apache Webserver?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Mindestanforderung für einen Apache Webserver?

    Hallo,
    ich habe mich schon per Google durch diverse Homepages gearbeitet, doch bisher keine richtige Antwort bekommen. Der Verweis von der Homepage www.apache.org auf die Seite von Dean Gaudet hat mir auch nicht weitergeholfen, da dort nur steht, es sollte ein Pentium basierender Rechner sein (also kein 486er mehr) mit genug RAM-Speicher, einer vernünftigen Netzwerkkarte sowie einer vernünftigen CPU.

    Könnte mir hier wohl jemand seine Erfahrungen mitteilen? Kann ich noch einen Win98 Rechner mit relativ wenig Ramspeicher(128 MB) für einen Apache Webserver gebrauchen?

    MfG
    Dennis


  • #2
    also ich habe auf einen win98 - pc mit 128 mB Apache + ZUbehör laufen gehabt und es hat alles gepasst.

    Kommentar


    • #3
      ich hab mal gehört, dass Apache sich mit Windows 98 nicht so gut verdrägt!

      Es soll da ein Ram Problem geben, der Apache frißt immer mehr Speicher...

      mfg bassel

      Kommentar


      • #4
        naja ich hatte ne zeit lang auch apache unter win98 laufen und ich hatte keine probleme, außer das win98 sowieso nicht das tollste war und öfters mal abgestürtzt ist, aber das ist ein anderes thema

        Kommentar


        • #5
          Für das Problem mit dem Arbeitsspeicher gibt es Abhilfe!

          RamBooster 1.6 (Freeware)

          Erklärung für das Programm + späteren Download-Link

          Mag sein, das Win98 ein Problem mit dem Speicherfressen hat, welches man auch schön über das Programm TuneUp95 bzw. TuneUp98 lösen konnte. Aber auch die neueren Windowsversionen haben damit öfter nen Problem.

          Und da kann ich nur RamBooster empfehlen! Räumt ganz gut den Speicher leer, man muss nur aufpassen wie leer! Wenn man nämlich das Programm so einstellt, das es 95% der Speichers freimacht, da kann es zu einigen Problemen kommen (wenn zuviel Speicher befreit wird).

          Aber die neue Version 1.6 ist da schon besser, lässt die meisten fürs System wichtigen Prozesse in Ruhe!


          PS: Wegen Win95, ich habe XAMPP von http://www.apachefriends.org/de/xampp.html runtergeladen, das soll auch bei Win95 laufen, werde ich später testen, bin mal gespannt darauf! XAMPP ist nämlich ein Freeware Softpaket, wo schon Apache, MySql, PHP 4 und phpMyAdmin + diverse Software vorkonfiguriert ist!

          Kommentar


          • #6
            apache läuft unter win95, kann ich bestätigen...
            aber php4 läuft definitiv nicht - ich schätze mal mysql läuft dann auch nicht.

            apache mit php und mysql gibts auch beim eisfair dazu, der hat als mindestanforderung einen 486er mit 100 Mhz und 16 mb ram.
            ^^ diese konfig hatte ich damals auch und es lief problemlos...
            allerdings sollte man da nicht zu viel auf einmal machen und nichts mit perl scripten machen die sehr rechenintensiv sind :/

            Kommentar


            • #7
              Sorry Leuts, ich meinte oben Win98 und nicht Win95.

              Meine Finger wollten anscheiend nicht den weiten Weg auf die 8 der Tastatur machen und haben deswegen bei der 5 abgebogen


              Vielen Dank nochmal für die Hilfe!

              Kommentar

              Lädt...
              X