Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Linux SuSE 10

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Linux SuSE 10

    Ich habe jetz verscht Apache2 auf Linux SuSE 10 zu installieren habe zig Tutorials durcharbeitet doch es komtm immer eine Fehlermeldung. Welches betriebssystem(Linux) ist für einen Webserver am besten geeignet?


  • #2
    Hab ihn vorgestern installiert keine Probleme (SuSe 10.0)

    http://httpd.apache.org/docs/2.0/install.html
    Diese Erweiterung ist EXPERIMENTELL.
    [...]
    Seien Sie gewarnt und verwenden Sie diese Erweiterung auf eigenes Risiko..

    Kommentar


    • #3
      Re: Linux SuSE 10

      Zitat von FireFIghter
      Welches betriebssystem(Linux) ist für einen Webserver am besten geeignet?
      Das ist natürlich Ansichtssache, aber ich benutzte für meinen Server Debian.
      Hatte vorher mal Suse drauf, und muss sagen, dass Debian 1000. mal besser ist.

      War allerdings auch noch Suse 9.1 und da die zehner Version stark überarbeitet ist, kann es da natürlich schon wieder anders aussehen.

      Bei Debian kannst du bei der Installation direkt wählen ob auch ein Apache2 Server, PHP, Mysql, ...usw mitinstalliert werden sollen. :wink:

      Kommentar


      • #4
        Des kannste bei SuSE jezt auch

        Kommentar


        • #5
          Ich weis man schreibt eigentlich keine Doppelpost aber, wie kann man unter SuSE dazu bringen das es automatisch staatet?

          Kommentar


          • #6
            @FireFighter
            "wie kann man unter SuSE dazu bringen das es automatisch staatet?"
            indem man die Runlevel ändert??? -> Eintrag in etc/init.d/rc2.d oder rc3.d

            Debian gegen SUSE!!

            Ich habe gerade mein altes SUSE8* gegen ein neues LINUX ausgetauscht.
            Dabei hatte ich SUSE 9.3 und Debian 3.1 zur Alternative.
            -> SUSE macht was es will, so war mien Endruck, aber nach einigen hin und her (und Wutanfällen) kommt man damit klar.
            -> Debian, auch nicht schlecht, aber da Installation / Konfiguration meiner Grafikkarte nicht funktionierte (eine alte NVidia GeForce2, nix besonderes) liegen die DEBIAB DVD´s in der Ecke und verstauben.

            Gruß an Alle
            Klaus

            Kommentar

            Lädt...
            X