Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrungen mit Aurox

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrungen mit Aurox

    hat hier schonmal jemand die distri aurox ausprobiert ?? würde mich mal für ein paar berichte interessieren bevr ich die installiere


  • #2
    Ja, ich habe bereits Erfahrungen mit Aurox gemacht und kann viel Positives berichten. Dank seiner RedHat/Fedora-Abstammung ist Aurox sehr stabil und hat zusätzlich den Vorteil, dass es Multimediafähig ist (mp3, DVD & Co), da es nicht der schwierigen amerikanischen Gesetzeslage unterliegt. Für einen Endnutzer, der noch nicht soo viel Erfahrung im Umgang mit Linux hat, ist Aurox wirklich sehr zu empfehlen.
    Nachteile:
    Für Leute, die deutlich weiter ins System wollen, ist Aurox nicht wirklich geeignet. Man sollte gar nicht erst probieren von Hand Gimp2 zu installieren. Nachdem man nach und nach ins System hinabgestiegen ist und die Pakete updated, bleibt man irgendwo bei einem Paket (freetype) hängen, das sich partout nicht updaten lässt.
    Da allerdings alle 3 Monate eine neue Version erscheint, dürfte das für den Endbenutzer nicht soo relevant sein.
    Leider ist bei Aurox bis jetzt noch kein 2.6-Kernel dabei (wird wohl aber demnächst kommen).

    mfg dexter

    Kommentar


    • #3
      aurox

      aurox ist einfach nur cool!

      Kommentar


      • #4
        Re: aurox

        Zitat von Chris_Hazlrout
        aurox ist einfach nur cool!
        Kannst du diese Meinung auch begründen?
        Was kann aurox zB das jede beliebige andere Distribution nicht auch kann?

        Kommentar

        Lädt...
        X