Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anfängerproblem: Weiterleitung ohne Param

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anfängerproblem: Weiterleitung ohne Param

    Guten Tag liebe Leute

    Ich hab heute begonnen, das erste Mal mit mod_rewrite zu arbeiten. Muss sagen, dass es mir ziemlich gut gefällt. Doch irgendwie blick ich überhaupt nicht durch atm und hab einige Schwierigkeiten.

    Frage 1:

    Wie kann ich das Script auf index.php weiterleiten, wenn die Hauptseite ohne weitere Angaben aufgerufen wird?
    Beispiel:
    User ruft http://www.blafaseleiblub.de auf
    Ich will aber http://www.blafaseleiblub.de/index.php?action=blafasel


    Frage 2:

    Folgendes steht in meiner .htaccess-Datei:
    Code:
    RewriteEngine On
    RewriteRule (.*)/(.*)(\.html)$ index.php?action=$1
    Mein Link ist folgendermassen aufgebaut:
    <a href="login/login.html">Intern</a>

    Das klappt beim ersten mal wunderbar. Beim zweiten Linkaufruf will er aber nach "login/login/login.html", dabei ist in meinem Script klar definiert, dass "login/login.html" der Link ist. Was läuft da schief?

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
    Gruss
    De Igäl
    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
    Mark Twain


  • #2
    Also du willst, wenn jmd auf http:// www .bla.de geht das er auf www. bla.de/datei.php kommt?

    einfach in die .htaccess:
    DirectoryIndex datei.php


    zu frage 2:

    ich glaube da wo du (.*)(\.html) angibst wird schon gesagt das es der gesamte link ist.. lass das erste (.*) einfach mal weg... kanns dir aber auch nicht genau sagen, sry =/
    MfG
    Ithron

    Kommentar


    • #3
      Naja zur Zeit läuft alles noch lokal. Das Problem ist, wenn ich das erste Mal auf die Page komme, dann findet das Script auf unerfindlichen Gründen meine CSS Dateien nicht. Sobald ich aber einen Llink benütze, der ins Pattern von mod_rewrite passt, findet er die CSS dateien. Das ist irgendwie höchst merkwürdig.
      Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
      Mark Twain

      Kommentar


      • #4
        Hi Igäl,
        So weit ich das sehe ist dein problem, dass du relative pfade zu deinen css datein verwendest, richtig?
        Da du bei dem aufruf von "login/login.htm" aber nicht mehr in der obersten ebene bist, ist der relative link zur css datei anders als auf Ebene des Document Roots.

        zu 2)
        Es ist klar, dass beim zweiten aufruf login/login/login.htm aufgerufen wird, da du dich ja im Verzeichnis (bzw. pseudo-Verzeichnis) "login" befindest.
        Und dadurch wird ja wiederum das Verzeichnis "login" in diesem Verzeichnis aufgerufen.
        Das Problem könntest du mit einem absoluten Link beheben.
        sieht dann irgendwie so aus:
        <a href="/login/login.html">Intern</a>

        Hoffe du kommst damit klar.

        Kommentar

        Lädt...
        X