Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] WAMP unter Windows 2000 Server oder Windows 2003 Server

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] WAMP unter Windows 2000 Server oder Windows 2003 Server


    Hallo zusammen,
    nachdem ich einige riesige Seiten auf meinem Arbeitsplatzrechner laufen hab, konnte ich meinen Chef nun endlich überreden, mir hierfür rein aus Sicherheitsgründen einen "anständigen" Server zu geben. Eine solche Kiste hat sich auch gefunden, doch jetzt hab ich das Problem, dass der Apache-Dienst aus dem WAMP-Paket einfach nicht starten will.

    Geplant ist folgende Konfiguration

    Windows 2000 Server
    4 x 2,4 GHz Intel Xeo Prozessoren
    2 GB Ram
    Raid 5 mit*60*GB

    Ist von der Leistung her etwas überdimensioniert, aber die Kiste war halt übrig..

    Auf jeden Fall soll auf dem Server das WAMP5 Paket Version 1.6.0 (damit läuft derzeit alles unter Win XP)

    Die Installation läuft auch problemlos, nur alles ausser dem Apache funktioniert. Der Dienst kann nicht installiert werden und lässt sich auch auf keine andere Weise nachträglich installieren.
    Ich hab schon die verschiedensten Möglichkeiten durchprobiert

    - Installation unter Domänenadmin mit Rechner in der Domäne (so soll es eigentlich sein)
    - Installation unter lokalem Admin, Rechner in der Domäne
    - Installation unter lokalem Admin, Rechner in eigener Arbeitsgruppe
    - Installation des neusten Wamp-Paketes
    - Installation des XAMP-Paketes
    - Installation auf einem anderen Server (Windows 2003)

    Egal wie ich's mache, am Ende steh ich immer vor dem Problem, dass der Apache einfach nicht will.
    Die bisherigen Installationen auf WinXP und Win2000 Clients hat immer problemlos funktioniert, nur warum läufts auf Serversystemen nicht..?

    Hat hierzu irgendjemand ne Idee..?

    Bitte folgendes ignorieren... das macht das tolle Forum hier..
    --------------------
    .wysiwyg { background-attachment: scroll; background-repeat: repeat; background-position: 0% 0%; background-color: #f5f5ff; background-image: none; color: #000000; font-family: Verdana, Arial, Arial; font-style: normal; font-variant: normal; font-weight: 400; font-size: 10pt; line-height: normal } p { margin: 0px; }.wysiwyg { background-attachment: scroll; background-repeat: repeat; background-position: 0% 0%; background-color: #f5f5ff; background-image: none; color: #000000; font-family: Verdana, Arial, Arial; font-style: normal; font-variant: normal; font-weight: 400; font-size: 10pt; line-height: normal } p { margin: 0px; }


  • #2
    Hallo,

    ein paar Kommentare dazu:

    Windows 2000 Server
    4 x 2,4 GHz Intel Xeo Prozessoren
    2 GB Ram
    Raid 5 mit*60*GB
    Das ist zu wenig RAM. Bei den heute aktuellen CPUs rechnet man bei Web- und Applikationsservern durchschnittlich mit 1GB / CPU. In deinem Fall sind das dann min. 4GB. Weniger macht keinen Sinn, da du mod_prefork-mäßig, dann nur recht wenige Apachen laufen lassen kannst.


    Auf jeden Fall soll auf dem Server das WAMP5 Paket Version 1.6.0 (damit läuft derzeit alles unter Win XP)
    Wenn du schon auf Apache setzt, dann solltest du auch ein Betriebssystem einsetzen, auf dem Apache nativ eingesetzt wird: UNIX oder LINUX. Allein aus Sicherheitsgründen macht das auf einem Windows-Server keinen Sinn, da der Apache dann überall hinschreiben darf. Weiterhin kann der Apache nicht ohne weiteres an das Active Directory angestöpselt werden. Das Thema Performance brauchen wir glaube ich nicht zu diskutieren, jedoch ist die Performance auf einem Windows-Server deutlich geringer.

    FAZIT: wenn du schon eine Migration auf einen Server machst, dann bitte auch sinnvoll.


    BTW: Willkommen hier im php.de-Forum!
    Viele Grüße,
    Dr.E.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    1. Think about software design before you start to write code!
    2. Discuss and review it together with experts!
    3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
    4. Write clean and reusable software only!
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Kommentar


    • #3
      Zitat von dr.e.-new Beitrag anzeigen
      Hallo,
      Wenn du schon auf Apache setzt, dann solltest du auch ein Betriebssystem einsetzen, auf dem Apache nativ eingesetzt wird: UNIX oder LINUX.
      Hier haben wir das kleine Problem, das ich von UNIX bzw. LINUX absolut keinen Schimmer habe, deswegen der Versuch, das ganze unter Windows laufen zu lassen. Zur Hardware ist zu sagen..: Es ist allemal besser als die jetzige Lösung mit meinem Arbeitsplatz-Rechner, und mehr bekomm ich auch nicht, da mein Chef doch etwas geizig ist, und da sind auch 2 GB Arbeitsspeicher zu teuer...

      Die Frage ist ja auch, warum WAMP auf den Servern (hab es ja auch auf einem anderen 2003er probiert) nicht läuft, obwohl das Paket ja für Windows geschnürt ist... sonst hät ich mir LAMP runtergeladen..


      Das Problem hat sich jetzt übrigens erledigt... Man muss nur jemanden finden der sich auskennt und noch den ein oder anderen Tip hat... Wen's interessiert..: IIS war aktiv und hat den Port blockiert, so dass Apache nicht starten konnte...

      Jetzt läuft der WAMP auch unter Windows, so wie es sich gehört... Es muss nicht immer Linux sein..

      Kommentar


      • #4
        Es muss nicht immer Linux sein..
        Richtig. Für Spielzeug-Lösungen kann man auch mal Windiws nehmen.
        Viele Grüße,
        Dr.E.

        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
        1. Think about software design before you start to write code!
        2. Discuss and review it together with experts!
        3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
        4. Write clean and reusable software only!
        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

        Kommentar

        Lädt...
        X