Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfestellung Webserver "remote" vs. XAMPP "localhost"

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfestellung Webserver "remote" vs. XAMPP "localhost"

    Hallo zusammen,

    ich benötige Expertenmeinungen zu dem o,g, Betreff/Thema.
    Ich habe bisher über meinen localhost (XAMPP) entwickelt und über VS Code das feature PHP-Server auch direkten Zugriff auf die jeweiligen xx.php per Tastenkürzel.

    Nun würde ich die Entwicklung gerne über den "remote" Webserver + über die SSH Connection anfangen - kriege hier aber das feature nicht so gebaut, dass er die Datei aus dem SSH direkt in den Browser lädt.
    1. Kann mir jemand erklären, wie das funktioniert?
    2. Welche Wahl der Entwicklung ist eigentlich "besser" oder beliebter?
    3. Ich habe VS Code nicht in den Editoren und IDEs gelesen.. wieso nicht? Gibt es markante Unterschiede zwischen VS Code und den anderen? Bzw sind die anderen wirklich besser?

    Würde mich über Hilfestellungen und Meinungen sehr freuen!


  • #2
    Man entwickelt lokal und deployed dann die fertig entwickelte Anwendung auf den Webserver.

    Kommentar


    • #3
      zu 3.
      Besser, schlechter ist immer subjektiv und jeder legt Wert auf andere Dinge die ihm bei dem ein oder anderen besser gelöst erscheinen. Wenn du mit VS Code zufrieden bist, dann nutze es doch einfach, hier gibt es sicherlich auch Leute die diesen Editor einsetzen. Wenn der Editor nicht aufgeführt wird, dann wohl eher, weil Listen nicht aktuell gehalten werden.

      Kommentar


      • #4
        und wie man mit vs code deployed ?

        wohl so ..

        https://code.visualstudio.com/docs/remote/ssh

        Kommentar


        • #5
          Zitat von tomBuilder Beitrag anzeigen
          und wie man mit vs code deployed ?

          wohl so ..

          https://code.visualstudio.com/docs/remote/ssh
          "Once connected to a server, you can interact with files and folders anywhere on the remote filesystem."

          Das liest sich aber nicht nach Deployment, sondern eher nach "lass uns mal eine Runde auf dem Produktivsystem rumspielen".

          Ein Deployment ist ein einmaliger Prozess, und nichts was interaktiv passiert.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von hellbringer Beitrag anzeigen

            "Once connected to a server, you can interact with files and folders anywhere on the remote filesystem."

            Das liest sich aber nicht nach Deployment, sondern eher nach "lass uns mal eine Runde auf dem Produktivsystem rumspielen".

            Ein Deployment ist ein einmaliger Prozess, und nichts was interaktiv passiert.
            irgendwie will das der TE ja auch
            Spass beiseite:
            ich habe mich von der Überschrift blenden lassen, obwohl ich mit der Firma aus Redmont auf dem Kriegsfuss stehe.
            thx for clarifying

            Kommentar


            • #7
              OK,
              jedenfalls DANKE für die Antworten - ich werde mich daran halten

              Kommentar

              Lädt...
              X