Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP und Microservices, Docker usw.

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHP und Microservices, Docker usw.

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei mich mit Docker zu beschäftigen. Wie setzt Ihr innerhalb eures Docker Netzwerkes Container für Microservices auf? Mach ihr für jeden Service einen php-fpm Container? Ich habe auch überlegt Traefik davor zu schalten, brauchen die PHP Container dann immer noch einen nginx?

    Wie macht ihr sowas?

    Liebe Grüße
    Ralf


  • #2
    Der Thread ist wohl etwas untergegangen. Ich würde Kubernetes bzw. Rancher als Verwaltung der Docker Container benutzen.

    Weiter sollte jeder FPM Container ein Nginx haben, in Kubernetes nennt man dies auch Sidecar. Sprich ein Beiwagen zum eigentlichen arbeitscontainer.

    ​​​​​​Das ganze Thema ist ein wenig komplexer aber die Dokumentationen von Kubernetes sowie Rancher sind ganz gut, ich würde mich da mal etwas einlesen.

    Kommentar


    • #3
      Es gibt da tausend Wege nach Rom. Du kannst ja z. B. auch einen einzigen fpm-Container haben, in den ein Volume mit den Dateien gemountet ist.

      Kommentar


      • #4
        Beschäftigen mit einer solchen kompleren materie sollte in jedem Falle das durcharbeiten von Docu (und Tutorials ) mirtr einbeziehen.
        Möglicherweise kommen dann solche Fragen nicht auf.

        Kommentar

        Lädt...
        X