Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HTTP Statuscodes 404

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HTTP Statuscodes 404

    Der klassische 404 wird bei erreichbarkeit einer Ressource ausgeliefert. Viele Betreiber, gefühlt alle, liefern aber eine 404-Fehlerseite auf, was im Grunde genommen selber eine gültige Seite darstellt. Da ich spontan grad kein Beispiel habe daher mein nach Trivialität riechende Frage:

    Wird der Statuscode auch bei selbstgebauten Fehlerseiten ausgeliefert, sodass man es maschinell auswerten kann, ob eine Seite erreichbar ist?
    Gibts in PHP ggf sogar fertige Lösungen die mir eine boolsche Rückmeldung ausgeben?
    bitcoin.de <- Meine Freelancerwährung


  • #2
    Welcher HTTP-Statuscode ausgeliefert wird hängt ganz allein von der Software ab, die verwendet wird. Es gibt keine Garantie dafür den richtigen Statuscode zu bekommen, falls du das meinst, aber in 99,99% der Fälle wirds wohl stimmen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Alpha Beitrag anzeigen
      Gibts in PHP ggf sogar fertige Lösungen die mir eine boolsche Rückmeldung ausgeben?
      Das mehr als nur zwei statusCodes gibt, macht in meinen Augen ein bool wenig sinn.

      Du meinst aber wohl:
      Gibt bei Erfolg TRUE zurück. Im Fehlerfall wird FALSE zurückgegeben
      https://www.php.net/manual/de/function.curl-exec.php

      Kommentar


      • #4
        Das boolsche Auswerten entsprach eher meiner gesunden abstrakten Vorstellung von Logik, ob etwas funktioniert hat oder nicht. Wie der Prozess gekapelt wird ist ja dann offen.
        bitcoin.de <- Meine Freelancerwährung

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Alpha Beitrag anzeigen
          Der klassische 404 wird bei erreichbarkeit einer Ressource ausgeliefert.
          Das ist der HTTP Code und nichts weiter, de kann man auswerten, wir ja gemacht unter anderem bei AJAX Anwendungen.

          Zitat von Alpha Beitrag anzeigen
          Gibts in PHP ggf sogar fertige Lösungen die mir eine boolsche Rückmeldung ausgeben?
          Das PHP-Equivalent scheint mir file_exits zu sein, sofern die angeforderte Ressource statisch ist.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Alpha Beitrag anzeigen
            Das boolsche Auswerten entsprach eher meiner gesunden abstrakten Vorstellung von Logik, ob etwas funktioniert hat oder nicht. Wie der Prozess gekapelt wird ist ja dann offen.
            Dazu muss erstmal definiert werden, was als TRUE oder FALSE gewertet wird. Der HTTP-Statuscode kommt quasi gratis. Aber nur weil ein Server kein 404 liefert, heißt das noch lange nicht, dass die gewünschte Ressource auch gesendet wird. Das hängt davon ab, wie der Anbieter sein Verhalten festgelegt hat. Also solltest du ihn fragen, wann er was und warum liefert. Da sich das von Anbieter zu Anbieter unterscheiden kann, gibts keine allgemein perfekt passende Lösung.

            Es gibt den allgemeinen HTTP-Statuscode, an denen sich grob die meisten halten. Daran kann man sich orientieren. Alles darüber hinaus muss halt speziell festgelegt werden und ist mit einem dementsprechenden Aufwand verbunden.

            Es gilt übrigens nicht nur den 404 Statuscode zu beachten, sondern auch die zahlreichen anderen Statuscodes:

            https://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Statuscode

            Wie gehst du bei deiner Aufgabenstellung mit Serverfehlern (also 5xx Codes) um? Was machst du bei einem 300er Code? Oder bei 301, wenn eine Ressource permanent verschoben wurde? Das sind halt alles Frage, die du dir selber beantworten musst. Da gibts keine fertige Zauberlösung, die magisch das "Richtige" macht.

            Kommentar


            • #7
              in diesem Context kann true/false nur heissen:

              host reached / or not

              Kommentar

              Lädt...
              X