Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reverse Proxying?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reverse Proxying?

    Hallo,

    ich habe eine Website example.com und andere Websites wie bspw. 123example.com und 456example.com.

    Wenn ich nun Usern meiner Website example.com bspw. bei Aufruf des Pfades /123 die Website 123example.com ausliefern möchte (ohne Redirect, sondern schlicht als example.com/123), was wäre hierfür der einfachste Ansatz nach dem ich suchen müsste, Reverse Proxying?


  • #2
    .htaccess rewrite wären zum Beispiel ein paar sinnvolle Suchbegriffe. Die Webseiten müssen aber auf dem gleichen Host liegen.

    Kommentar


    • #3
      Oder den Nginx als Reverse Proxy benutzen:
      https://docs.nginx.com/nginx/admin-g...reverse-proxy/

      Kommentar


      • #4
        Ne, sie liegen auf verschiedenen Hosts.

        Es geht im Endeffekt darum, eine bspw. auf Firebase oder Heroku liegende Seite bspw. unter /beispiel auf der Site example.com zugänglich zu machen.

        Kommentar


        • #5
          selbst mit cURL oder by file_get_contents( ) usä, anfrage an 123example.com durchführen, und die Ergebniss an User schicken.
          Oder dem User in html-document einen IFRAME-tag mit adresse 123example.com reinsetzen.
          Signaturrrrrrr

          Kommentar


          • #6
            Zitat von K313 Beitrag anzeigen
            selbst mit cURL oder by file_get_contents( ) usä, anfrage an 123example.com durchführen, und die Ergebniss an User schicken.
            Oder dem User in html-document einen IFRAME-tag mit adresse 123example.com reinsetzen.
            Sicher, mit curl oder Ajax zu arbeiten wäre in meinem Anwendungsfall wohl der einfachste Weg, allerdings auf App Ebene.

            Geht das aber auch außerhalb der App Ebene?

            Edit: Kann ich das von mir oben beschriebene Verhalten mit mod_proxy und dem [P] Flag für einen bestimmten Pfad auf example.com erreichen?

            Kommentar


            • #7
              Edit: Konnte mittlerweile lesen, testen und validieren, dies bringt das von mir gewünschte Ergebnis:

              RewriteRule ^(.*)test(.*)$ http://www.example.com/$1 [P]

              Kommentar

              Lädt...
              X