Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ubuntu Server mit Plesk Onyx / Updates werden zurückgehalten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ubuntu Server mit Plesk Onyx / Updates werden zurückgehalten

    Hallo zusammen,

    ich erhalte folgende Meldung bei der Suche nach Updates:

    Code:
    server:~# sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade
    ....
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
    Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
    Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig
    Die folgenden Pakete sind zurückgehalten worden:
      linux-generic linux-headers-generic linux-image-generic
    0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 3 nicht aktualisiert.
    server:~#
    Ich bin mir derzeit nicht ganz sicher, wie ich idealerweise damit umgehen sollte. Meistens werden Updates ja zurückgestellt, weil die Kompatibilität zu anderen Paketen nicht gewährleistet werden kann bzw. diese entfernt oder hinzugefügt werden sollen. Natürlich mache ich mir aber auch Sorgen, dass es ein Sicherheitsrisiko bergen könnte, wenn ich diese Updates einfach nicht einspiele.

    Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich, wie man idealerweise hiermit umgehen soll? Derzeit arbeite ich mich durch zwei Linux Bücher durch, aber dazu kam bisher noch nichts vor und ich weiß nicht wie kurzfristig man hier tätig werden muss.

    Vielen Dank!


  • #2
    Zitat von Curcio Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich, wie man idealerweise hiermit umgehen soll? Derzeit arbeite ich mich durch zwei Linux Bücher durch, aber dazu kam bisher noch nichts vor und ich weiß nicht wie kurzfristig man hier tätig werden muss.

    Vielen Dank!
    Kernel Updates werden aus gute, Grund zurückgehalten, Infos gibt es im Ubuntuforum/wiki.
    "linux-generic update" sind relativ auf der Hand liegende Suchbegriffe, es gibt auch deutsche Treffer.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von tomBuilder Beitrag anzeigen
      Kernel Updates werden aus gute, Grund zurückgehalten, Infos gibt es im Ubuntuforum/wiki.
      "linux-generic update" sind relativ auf der Hand liegende Suchbegriffe, es gibt auch deutsche Treffer.
      Hallo,

      ich erhalte folgende Rückmeldung wenn ich dist-upgrade einmal ausführe:

      Code:
      Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
        linux-headers-4.4.0-128 linux-headers-4.4.0-128-generic linux-image-4.4.0-128-generic linux-image-extra-4.4.0-128-generic
      Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
        linux-generic linux-headers-generic linux-image-generic
      3 aktualisiert, 4 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
      Es müssen 69,5 MB an Archiven heruntergeladen werden.
      Nach dieser Operation werden 302 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
      Möchten Sie fortfahren? [J/n]
      Nun weiß ich jedoch nicht, ob ich das System damit zerstöre oder warum genau die Updates nicht ausgeführt werden. Neue Pakete die hinzu kommen, sollten nicht so problematisch sein, die Aktualisierung von Paketen ist soweit ich weiß ohnehin bereits im upgrade enthalten.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Curcio Beitrag anzeigen

        Hallo,

        ich erhalte folgende Rückmeldung wenn ich dist-upgrade einmal ausführe:
        (..)
        Nun weiß ich jedoch nicht, ob ich das System damit zerstöre oder warum genau die Updates nicht ausgeführt werden. Neue Pakete die hinzu kommen, sollten nicht so problematisch sein, die Aktualisierung von Paketen ist soweit ich weiß ohnehin bereits im upgrade enthalten.
        was genau möchtest Du wissen?
        -wieso ein kernel (meta-)paket kein normales(!) paket ist
        -was genau passiert, wenn Du "j" drückst
        -was gebnau mit deinem system passiert

        all das findest du bei genanten wikis/foren.

        Meine Frage:
        bist Du Dir sicher dass Du mit dem administrieren einer *nix Dose mit dicker Leitung nicht überfordert bist?

        Kommentar

        Lädt...
        X