Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ubuntu mail postfix

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ubuntu mail postfix

    Aloha leute,

    ich habe postfix installiert https://wiki.ubuntuusers.de/Postfix/ config -> ich kann mail's zu gmail schicken aber keine zu web.de was ist falsch?

    ich habe nur
    Code:
     
     sudo apt-get install postfix libsasl2-modules bsd-mailx
    benutzt und "Internet Site"

    benutzte das Laravel Framework


  • #2
    Da kann dir niemand helfen, die Informationslage ist zu dünn...
    Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

    Kommentar


    • #3
      lstegelitz was für Informationen bräuchtest du denn noch ?
      Wie kann es sein das Gmail mail empfängt aber web.de keine empfängt?

      Kommentar


      • #4
        Wie werden die Mails überhaupt verschickt? mail() oder mit einer Library?

        Wer ist Absender (host)? Ist der evtl. bereits bei web.de geblacklistet (aber bei gmx nicht)?

        Und natürlich: Woher weisst du denn das web.de die mail nicht annimmt? In einem solchen Fall müsste es eine Meldung geben. Ebenfalls wenn keine Verbindung erstellt werden kann oder ein Login fehlschlägt. Kurz: Ohne konkrete Fehlermeldung kann man kaum sagen, was schief läuft.

        Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

        Kommentar


        • #5
          Wenn Du Deinen localen Mailserver ohne Smarthost nutzt, ist es üblich, daß andere nicht mit dem spielen wollen.

          Kommentar


          • #6
            Hallo,

            GMX, Web.de & Co. möchten nur E-Mails von einer bestehenden Domain. Das ist ein spezieller E-Mailheader (FQDN oder so ähnlich), der immer mitgesendet werden muss.

            Das solltest du aber auch in der Ablehnungsnachricht vom Web.de Server sehen.


            MFG

            derwunner

            Kommentar


            • #7
              Zitat von derwunner Beitrag anzeigen
              Hallo,

              GMX, Web.de & Co. möchten nur E-Mails von einer bestehenden Domain. Das ist ein spezieller E-Mailheader (FQDN oder so ähnlich), der immer mitgesendet werden muss.

              Das solltest du aber auch in der Ablehnungsnachricht vom Web.de Server sehen.


              MFG

              derwunner
              Meinst Du DKIM ?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von tomBuilder Beitrag anzeigen

                Meinst Du DKIM ?
                Kann sein ja. Kann ich dir sagen, wenn ich die Zeit dazu finde, meinen E-Mailserver komplett von der Konsole weg aufzusetzen. Da werde ich dann bestimmt erstmal auch auf solche Hürden stoßen. Denn leider gibt es im Internet keine aktuelle Komplettanleitung, wie man sich von A bis Z einen E-Mailserver sicher aufsetzt.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von derwunner Beitrag anzeigen

                  Kann sein ja. Kann ich dir sagen, wenn ich die Zeit dazu finde, meinen E-Mailserver komplett von der Konsole weg aufzusetzen. Da werde ich dann bestimmt erstmal auch auf solche Hürden stoßen. Denn leider gibt es im Internet keine aktuelle Komplettanleitung, wie man sich von A bis Z einen E-Mailserver sicher aufsetzt.
                  aktuell und komplett, du willst ja viel
                  Und wieso soll es im Netz eine Anleitung nicht geben?
                  DAs mit dem sicher fehlt hier, da gebe ich Dir recht, aber schon mal weiter kommste damit.
                  vier Teile gibts insgesamt:
                  https://www.my-it-brain.de/wordpress...-artikelreihe/

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von tomBuilder Beitrag anzeigen

                    aktuell und komplett, du willst ja viel
                    Und wieso soll es im Netz eine Anleitung nicht geben?
                    DAs mit dem sicher fehlt hier, da gebe ich Dir recht, aber schon mal weiter kommste damit.
                    vier Teile gibts insgesamt:
                    https://www.my-it-brain.de/wordpress...-artikelreihe/
                    Diese mailstack Pakete gibts leider nur in Ubuntu. Damit wäre es leicht, ja. Ich verwende kein Ubuntu, ich verwende openSUSE.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von derwunner Beitrag anzeigen

                      Diese mailstack Pakete gibts leider nur in Ubuntu. Damit wäre es leicht, ja. Ich verwende kein Ubuntu, ich verwende openSUSE.
                      ich weiß jetzt nicht was Du meinst, die angesprochenen einzelnen Packete gibt es so wohl auch bei OpenSuse.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von tomBuilder Beitrag anzeigen
                        ich weiß jetzt nicht was Du meinst, die angesprochenen einzelnen Packete gibt es so wohl auch bei OpenSuse.
                        Ubuntu bietet ein fertiges gebündeltes Paket, was alle nötige Software für einen E-Mailserver beinhaltet. Und ja, die einzelnen Pakete gibt es auch bei openSUSE, aber wo sehe ich da welche Pakete da Ubuntu reingepackt hat?!

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von derwunner Beitrag anzeigen

                          Ubuntu bietet ein fertiges gebündeltes Paket, was alle nötige Software für einen E-Mailserver beinhaltet. Und ja, die einzelnen Pakete gibt es auch bei openSUSE, aber wo sehe ich da welche Pakete da Ubuntu reingepackt hat?!
                          Bis zur Überschrift Was wird sonst noch benötigt? (sorry krieg das bold nicht weg)

                          hast Du schon gelesen, so fürs erste....

                          und was in packages eingepackt ist wirst du sicher online finden.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X