Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Laravel 5.4 auf 1&1 Unlimited Plus Installieren

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Laravel 5.4 auf 1&1 Unlimited Plus Installieren

    Hallo Laravel Fanatiker

    Ich hoffe mal ich bin Richtig hier mit meinem Thema.

    Wie viele von euch hab ich eine Lösung gesucht wie man Laravel 5.4 auf 1&1 Unlimited Plus Installiert...
    auf Google und co gibt es ja unendlich viele Tutorials aber die meisten auf Englisch und zum teil kompliziert und dennoch ein paar die funktionieren.

    Das Problem ist, dass 1&1 noch keine CLI-Version von PHP 7 hat auch wenn ihr im 1&1 Control Panel die php versionen beliebig einstellen könnt
    hat dies keinen Einfluss auf Putty (Shell). Dort ist die Standard-PHP-Version 4. Ihr könnt es ausprobieren in dem ihr
    Code:
    php -v
    in Shell aufruft.
    Auf 1&1 gibt es einige neuere Versionen in
    Code:
    /usr/bin
    wenn ihr wissen wollt welche versionen 1&1 zur verfügung stellt ruft in
    Shell
    Code:
    ls -l /usr/bin/php*cli
    auf.
    Mir ist es dennoch gelungen Laravel 5.4 auf 1&1 zu Installieren und das ohne änderungen im .htaccess und zwar mit Xampp.. FileZilla..

    Laravel 5.4 dort aufsetzen und ohne änderungen mit FileZilla auf dem Web-Space hochladen..
    mit FileZilla Schreibrechte für die 3 Ordner in storage und den Ordner bootstrap/cache vergeben..
    Domain auf : euer-pfad/public fertig so funktioniert es bei mir.
    Was Xampp oder FileZilla ist und wie es dort funktioniert wisst ihr hoffentlich selbst..

    Wenn ich etwas vergessen oder falsch erklärt habe verbessert mich einfach... bin selbst anfänger!


  • #2
    Hallo,

    erstmal danke für Deinen Beitrag. So etwas ist aber besser in der Wissensdatenbank aufgehoben. Also: Git lernen und Pull Request auf GitHub stellen.

    Des weiteren: Wenn Du den Suchpfad von / für php änderst? Wenn locate installiert ist in der Shell, dann gib mal
    Code:
    locate php
    ein. Das listet dir alle gefundenen PHP Interpreter auf. Vermute mal stark, dass das PHP 7 unter /usr/local/bin liegt und Du es einfach in der Shell in der PATH Variable ändern musst, sodass /usr/local/bin an erster Stelle steht. In der PATH Variable läuft es nach dem Motto ab: "Wer zuerst kommt, gewinnt".

    In der Shell mag es PHP 4 sein, das hat aber keinen Einfluss auf die Version im Webserver. Da ist das Apache PHP Module entscheidend, oder eben das, was mit fast-cgi geladen wird.


    MFG

    derwunner

    Kommentar


    • #3
      Hey derwunner

      Danke für den Hinweis mit der Wissensdatenbank.

      Zum anderen hab ich wohl vergessen zu erwähnen das es in meinem Thema um die Installation von Laravel 5.4 mit Composer auf 1&1 gemeint war
      was ja auch möglich ist zumindest mit Laravel 5.2 oder 5.1.. siehe den Link auf Englisch.
      aber Trotzdem Danke

      MFG

      doc202
      https://laracasts.com/discuss/channels/servers/install-laravel-in-1and1-servers

      Kommentar


      • #4
        Oh Herr..

        Kommentar

        Lädt...
        X