Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Optimierung von /proc/net/ipv4/* Parametern auf virtualisierter Hardware

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Optimierung von /proc/net/ipv4/* Parametern auf virtualisierter Hardware

    Hallo,

    wir betreiben mehrere High-Traffic-Server (HTTP(s)), die auf virtuellen Maschinen laufen. Incoming requests/sec ca. 400 je Maschine, 15 Server in Betrieb. Das ist ja im Prinzip erstmal nicht sooo fürchterlich viel Traffic... Hatte die Tage mal zwei nginx-Loadbalancer davorgepackt, um die Last besser zu verteilen (... als das mit DNS-RR möglich ist) sowie auch mal eine Maschine kurz down nehmen zu können. Resultat war, dass unser Incoming-Volumen um 25% eingebrochen ist. Eine genauere Durchsicht der beiden Maschinen hat gezeigt, dass wir da nur mit Anpassungen der /proc/net/ipv4/* bzw. /proc/net/core/* - Parameter weiterkommen, die nginx-Konfigurationsmöglichkeiten habe ich bereits imho voll ausgereizt.

    Nun zur Herausforderung: die Änderungen wirken sich NICHT aus. Einfach nicht. Meine Vermutung geht nun in Richtung Virtualisierungs-Hostsystem (Parallels). Könnte es ggf. möglich sein, dass von dessen Konfiguration sämtliche Versuche meinerseits bereits zum Scheitern verurteilt werden? Schließlich - davon gehe ich aus - ist dessen Netzwerkkonfiguration ja am Ende des Tages ausschlaggebend. Oder suche ich an der falschen Stelle nach dem "Schuldigen"?
    Für Denkanstöße bzw. Erfahrungen von Euch wäre ich dankbar!

    Beste Grüße aus HH,

    Stefan

Lädt...
X