Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wie Dateiendung von html auf php auf Webspace automatisch umbennenen?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wie Dateiendung von html auf php auf Webspace automatisch umbennenen?

    Hallo,

    ich habe eine html-Unterseite auf der ein PHP-Code ausgeführt werden soll.

    Dies funktioniert einwandfrei mit dem "include-Befehl", doch das Problem ist, dass ich die html-Seite lokal auf meinem Rechner nicht als PHP-Datei abspeichern kann, da diese Seite zu einem umfangreichen Wetterprogramm gehört und wenn ich die Endung auf PHP ändere, das ganze Programm nicht mehr funktioniert.

    Diese html-Seite wird jedoch alle 5 Minuten auf mein Webspace gesendet und wenn ich dann die Datei auf meinem Webspace in php umbennene, dann funktioniert alles.

    Jetzt suche ich eine Möglichkeit, wie ich auf meinem Webspace automatisch diese eine Datei (Unterseite) von html in php umbennenen kann.

    Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank für die Hilfe.
    Gruß Frank


  • #2
    Das funktioniert wahrscheinlich auf deinem Rechner nicht, weil du keinen Webserver lokal am laufen hast. Ich würde es an deine Stelle korrekt hochladen, statt umzubennen. Installier dir doch einen Webserver auf dem Rechner um die Dateien zu testen.

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      wenn ich die html-Datei als HTML-Datei auf meinen Webspace hoch lade, dann wird der integrierte php-Code (integriert mittels "include") nicht erkannt/ausgeführt, da dieser Code ja nur erkannt wird, wenn die Datei eine php-Datei ist.

      Habe die html-Datei auf den Webspace hochgeladen und dann dort aufgerufen, der php-Code funktioniert dann nicht.

      benenne ich auf dem Webspace die html-Datei dann in php um, dann funktioniert alles, da dann der php-Code in der Datei erkannt wird.

      Deswegen suche ich nun nach einer Möglichkeit, wie ich die Dateiendung auf dem Webspace von html in PHP automatisch ändern kann.

      Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit, wie ich eine php-Datei/Code in eine html-Datei einfügen kann?



      Gruß frank

      Kommentar


      • #4
        Was hat das jetzt mit PHP zu tun? Das gehört doch zur Serveradministration. Das einfachste wäre wohl ein Cronjob mit einem einfachen Shellscript.

        Kommentar


        • #5
          oh, Entschuldigung wenn ich im falschen Thread bin, ich bin programmiertechnisch ein absoluter Anfänger, wusste nicht, dass das nicht hier her gehört.

          Kommentar


          • #6
            Naja, du möchtest Dateien automatisiert umbenennen. Ob das jetzt PHP-Dateien, Word-Dateien oder JPEG-Dateien sind, ist doch egal. Das ist doch nur eine (automatisierte) Dateioperation. Wie gesagt, sowas ist recht simpel lösbar, erfordert aber zumindest grundlegendes Wissen über das jeweilige Serverbetriebssystem. Natürlich könnte man das auch mit einem PHP-Script lösen, das von einem Cronjob (o.ä.) angestoßen wird. Aber ich finde für sowas PHP ein wenig zu übertrieben.

            Eine andere Möglichkeit wäre, dass der Webserver so umkonfiguriert wird, dass er auch HTML-Dateien durch einen PHP-Prozess jagt. Klingt auf den ersten Moment zwar verlockend, aber ich würde davon eher abraten, weil das auch zu ungewollten Nebeneffekten führen kann.

            Kommentar


            • #7
              Die Datei von vorneherein als *.php hochladen wie es hier bereits empfohlen wurde! Lokal läuft das nur nicht weil du keinen Webserver lokal installiert hast, auf dem Server wird das ganze dann aber richtig ausgeführt. Eine Umbenennungskrücke ist nicht notwendig. (Fraglich ist jedoch warum man alle 5 Minuten eine neue Datei hochladen muss. das sollte eigentlich mit PHP nicht notwendig sein.)

              Kommentar


              • #8
                [MOD: Verschoben von PHP-Einsteiger]
                Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
                PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

                Kommentar

                Lädt...
                X