Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Apache2 Virtual Hosts unter Linux Ubuntu

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Apache2 Virtual Hosts unter Linux Ubuntu

    Hallo Leute,

    ich habe vor kurzem meinen Rechner auf Linux Ubuntu 12.04. umgerüstet. Nun habe ich mir auch den apache2 Server installiert und versuche nun virtual hosts anzulegen. Aber irgendwie mache ich scheinbar noch was falsch.

    Ich liste mal folgende Schritte auf, die ich gemacht habe.

    1.) unter /etc/apache2/sites-available habe ich eine Datei mit dem Namen litter-test angelegt in der ich folgenden Code geschrieben habe.

    Code:
    <VirtualHost *:80>
            ServerName litter-test        
            ServerAdmin webmaster@localhost
            DocumentRoot /var/www/litter-test/
            <Directory /var/www/litter-test/>
                    Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
                    AllowOverride None
                    Order allow,deny
                    allow from all
            </Directory>
            ErrorLog /var/log/apache2/error.log
            LogLevel warn
            CustomLog /var/log/apache2/access.log combined
            ServerSignature On
    </VirtualHost>
    2.) Habe ich ich ein Projektordner mit einer index.html in /home/development/Projects/litter-test/index.html angelegt
    3.) Habe ich in der Konsole ein symbolischen Link erstellt, welche von meinem Projekverzeichnis auf /var/www/litter-test linkt.

    Das hat alles geklappt, habe den apache neu gestartet und dann versucht im Browser folgendes aufzurufen. http://litter-test.
    Das jedoch funktioniert nicht, wenn ich aber z.B. 127.0.0.1/litter-test aufrufe, dann klappt es.

    Was muss ich machen um aber http://litter-test aufrufen zu können?

    Vielen Dank für eure Antworten und Hilfe. Gruß Litter

    Kleiner Nachtrag, falls das wichtig ist. Meine ports.conf sieht so aus.

    Code:
    # If you just change the port or add more ports here, you will likely also
    # have to change the VirtualHost statement in
    # /etc/apache2/sites-enabled/000-default
    # This is also true if you have upgraded from before 2.2.9-3 (i.e. from
    # Debian etch). See /usr/share/doc/apache2.2-common/NEWS.Debian.gz and
    # README.Debian.gz
    
    NameVirtualHost *:80
    Listen 80
    
    <IfModule mod_ssl.c>
        # If you add NameVirtualHost *:443 here, you will also have to change
        # the VirtualHost statement in /etc/apache2/sites-available/default-ssl
        # to <VirtualHost *:443>
        # Server Name Indication for SSL named virtual hosts is currently not
        # supported by MSIE on Windows XP.
        Listen 443
    </IfModule>
    
    <IfModule mod_gnutls.c>
        Listen 443
    </IfModule>
    Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
    http://www.lit-web.de


  • #2
    Hallo

    Kannst du litter-test DNS mäßig auflösen?

    Kommentar


    • #3
      Mach einen Eintrag in die Datei /etc/hosts:
      Code:
      127.0.0.1        litter-test
      Dann sollte es funktionieren

      Kommentar


      • #4
        Hach nun geht gar nichts mehr, ich habe mir noch php5.6 für ubuntu 12.04 installiert und will mittels sudo /etc/init.d/apache2 start den Server starten, da wirft er mir folgenden Fehler um die Ohren.

        Code:
        Starting web server apache2                                                   *
         * The apache2 configtest failed.
        Output of config test was:
        apache2: Syntax error on line 140 of /etc/apache2/apache2.conf: Syntax error on line 1 of /etc/apache2/mods-enabled/authz_default.load: Cannot load /usr/lib/apache2/modules/mod_authz_default.so into server: /usr/lib/apache2/modules/mod_authz_default.so: cannot open shared object file: No such file or directory
        Action 'configtest' failed.
        The Apache error log may have more information.
        Bei Eingabe der Fehlermeldung in Google kommt vieles, aber leider bin ich da mit den Ergebnissen überfordert, also das was da so geschrieben wird.

        Hat da noch jemand hilfreiche Tipps für mich?
        Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
        http://www.lit-web.de

        Kommentar


        • #5
          Was steht denn im Error-Log (/var/log/apache2/error.log)?

          Kommentar


          • #6
            /usr/lib/apache2/modules/mod_authz_default.so: cannot open shared object file: No such file or directory
            Ist relativ selbsterklärend
            Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

            Kommentar

            Lädt...
            X