Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Bestimmten IP's Zugriff verweigern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Bestimmten IP's Zugriff verweigern

    Wie schon der Name des Themas sagt, möchte ich über .htaccess bestimmte IP-Adressen den Zugrif auf den Server verweigern.

    (Kenne mich überhaupt nicht mit .htaccess aus!)

    Bin dankbar für jede Idee/Lösung.


  • #2
    htaccess ip sperren - Google Search
    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

    Kommentar


    • #3
      Damit das richtig verstanden habe, also um nur den localhost den Zugriff zu erlauben:
      Code:
      Allow from 127.0.0.1
      Deny from all
      ErrorDocument 403

      Kommentar


      • #4
        Ein bischen mehr Engagement bitte. Doku gibt's unter Authentication, Authorization and Access Control - Apache HTTP Server
        Viele Grüße,
        Dr.E.

        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
        1. Think about software design before you start to write code!
        2. Discuss and review it together with experts!
        3. Choose good tools (-> Adventure PHP Framework (APF))!
        4. Write clean and reusable software only!
        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

        Kommentar


        • #5
          <?php
          if( $_SERVER['REMOTE_ADDR'] == "123.456.789.123" ){
          die("Kein Zugriff!");
          }

          ...
          [URL="http://www.shophexe.de/"]Online Shopping Portal/Verzeichnis
          [/URL]

          Kommentar


          • #6
            Zitat von zimbaaz Beitrag anzeigen
            <?php
            if( $_SERVER['REMOTE_ADDR'] == "123.456.789.123" ){
            die("Kein Zugriff!");
            }

            ...
            Wo ist das denn bitte per .htaccess ?

            Kommentar


            • #7
              @zimbaaz
              Die Lösung hätte ich auch alleine hingekriegt!!

              Kommentar


              • #8
                Um bestimmten IPs den Zugriff zu verweigern einfach:

                Order Deny,Allow
                Allow from all
                Deny from 123.111.123.111 88.100.100.1

                Natürlich die Ips ersetzen
                Je mehr ich lerne, desto mehr wird mir bewusst, dass ich eigentlich nichts weiß.

                Kommentar


                • #9
                  Umgekerht??!
                  Wie funktioniert das umgekehrt?

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie umgekehrt?
                    So?

                    Order Allow, Deny
                    Allow from all
                    Deny from 123.111.123.111 88.100.100.1

                    oder eher so?

                    Order Deny, Allow
                    Deny from all
                    Allow from 123.111.123.111 88.100.100.1

                    oder wie?
                    Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Manko10 Beitrag anzeigen
                      Wie umgekehrt?
                      So?

                      Order Allow, Deny
                      Allow from all
                      Deny from 123.111.123.111 88.100.100.1
                      Beides schlechte Beispiele. Da Allow vor Deny steht, und ALLES allowed ist, hat die Deny Direktive keine Wirkung mehr. Somit ist alles erlaubt.

                      Um nur die beiden Adressen zu verbieten, muss es heißen:

                      Code:
                      Order Deny, Allow
                      Allow from all
                      Deny from 123.111.123.111 88.100.100.1

                      Zitat von Manko10 Beitrag anzeigen
                      oder eher so?

                      Order Deny, Allow
                      Deny from all
                      Allow from 123.111.123.111 88.100.100.1
                      Auch hier wieder: Die Reihenfolge ist Deny, Allow. Somit haben alle Deny Direktiven vorrang. Durch das Deny from all wird einfach alles verboten, die Allow Direktive ändert aufgrund der Reihenfolge daran auch nichts mehr.

                      @ PTC: Was meinst du mit umgekehrt?
                      Je mehr ich lerne, desto mehr wird mir bewusst, dass ich eigentlich nichts weiß.

                      Kommentar


                      • #12
                        Du hast ja recht.
                        Viele Gedanken habe ich mir bei den Beispielen nicht gemacht. Es zielte einfach darauf ab, dass ich (genau wie du) wissen wollte, was er mit umgekehrt meint. Also habe ich einfach mal die Direktiven durcheinandergewürfelt. Hätte dabei vielleicht etwas mehr auf die Logik achten sollen.
                        Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                        Kommentar


                        • #13
                          Das zweite meint ich. Danke.

                          Kommentar


                          • #14
                            Welches Zweite ?! Wie Manko schon selbst gesagt hat, werden die beiden Beispiele von ihm nicht richtig funktionieren ...

                            Sag einfach mal WAS du machen willst und wie können dir helfen.
                            Je mehr ich lerne, desto mehr wird mir bewusst, dass ich eigentlich nichts weiß.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Daniel Beitrag anzeigen
                              Beides schlechte Beispiele. Da Allow vor Deny steht, und ALLES allowed ist, hat die Deny Direktive keine Wirkung mehr. Somit ist alles erlaubt.
                              Liest sich in der Doku anders für mich
                              Zitat von http://httpd.apache.org/docs/2.2/mod/mod_authz_host.html#order
                              Ordering is one of:

                              Allow,Deny
                              First, all Allow directives are evaluated; at least one must match, or the request is rejected. Next, all Deny directives are evaluated. If any matches, the request is rejected. Last, any requests which do not match an Allow or a Deny directive are denied by default.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X