Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Weiterleitung einer Subdomain via htaccess

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weiterleitung einer Subdomain via htaccess

    Einen schönen guten Abend zusammen,

    da ich, was eine Weiterleitung via htaccess angeht, absolut keine Ahnung habe, wollte ich kurz einmal meinen Fall schildern und eine Frage loswerden.

    Ich möchte meine Subdomain sub.example.com auf eine externe URL bzw. einen externen Dienst weiterleiten. Da mein Anbieter keine DNS-Einstellungen bietet, muss ich die Subdomain auf einen Ordner umleiten und dort die htaccess mit einem Redirect einbauen.

    Jetzt würde ich mich freuen, wenn ihr mir zeigt, wie ein Redirect mit der htaccess geht. Habe schon einige Threads gefunden, aber bin nicht schlau draus geworden.

    Besten Dank vorab.


  • #2
    Da mein Anbieter keine DNS-Einstellungen bietet, muss ich die Subdomain auf einen Ordner umleiten und dort die htaccess mit einem Redirect einbauen.
    erstmal testen, ob er ein catchall am laufen hat?
    im zweifeslfall hast du grosse schwierigkeiten, da der hostname unknown sein wird.

    Habe schon einige Threads gefunden, aber bin nicht schlau draus geworden
    was und wo habert es genau?

    Kommentar


    • #3
      erstmal testen, ob er ein catchall am laufen hat?
      im zweifeslfall hast du grosse schwierigkeiten, da der hostname unknown sein wird.
      Habe angerufen, ist Strato und ich habe einen Managed Server. Er hat mir das als Lösung vorgeschlagen. Was ein Catchall ist, weiß ich nicht. Aber ich denke, das wird schon passen, wenn er mir dazu geraten hat.

      Naja, ich verstehe einfach keine Server-Programmiersprachen.

      Beispiel:

      Code:
      RewriteCond %{HTTP_HOST} ^DOMAIN.de$ [NC] RewriteRule ^(.*) http://www.DOMAIN.de/$1 [L,R=301]
      Das steht auf einer Seite als Beispiel für eine Umleitung einer Subdomain. Weiß aber gar nicht, was ich damit anfangen soll, bzw. wo ich nun meine Änderungen vornehme.

      Kommentar


      • #4
        catchall:
        http://serverfault.com/questions/175...ch-all-address
        rewrite rule wwith subdomain:
        http://stackoverflow.com/questions/1...with-subdomain
        dynamic:
        http://stackoverflow.com/questions/7...omain-argument

        Kommentar


        • #5
          Okay, also ein Catchall scheint ja unwichtig, da hier nur nicht definierte Subdomains auf die Hauptdomain geworfen werden. Meine Subdomain ist ja "angemeldet". Sollte also keine Rolle spielen, wenn ich es richtig verstanden habe.

          Die beiden anderen Links verstehe ich nicht. Wird da nicht ein Redirect der Subdomain auf die Hauptdomain gemacht? Ich brauche doch ein Redirect von meiner Submain sub.example.com auf fremdewebseite.com

          Kommentar


          • #6

            http://stackoverflow.com/questions/1...o-external-url

            Kommentar


            • #7
              Okay, danke. Jetzt klappt das. Gibt es eventuell noch eine Möglichkeit, die Domain in der URL durch die htacces zu cloaken?

              Hätte der Server eine DNS-Weiterleistung erlaubt, würde ja noch meine Subdomain oben im Browser stehen. Jetzt steht natürlich die URL drin, auf die weitergeleitet wurde. Kann man hier noch was machen?

              Kommentar


              • #8
                Geht das?

                Code:
                # This will redirect a subdomain to another domain
                 RewriteEngine On
                 RewriteCond %{HTTP_HOST} ^sub\.domain\.com$ [NC]
                 RewriteRule ^(.*) http://fremdedomain.com/$1 [L,R]
                 
                 RewriteCond %{REQUEST_URI} ^/sub.domain.com($|/)
                 RewriteRule ^.*$ http://fremdedomain.com [L]
                nein, geht nicht :/

                Kommentar


                • #9
                  Okay, habs!

                  Falls es mal einer brauchen sollte.

                  Code:
                   # This will redirect a subdomain to another domain
                   RewriteEngine On
                   RewriteCond %{HTTP_HOST} ^sub\.domain\.com$ [NC]
                   RewriteRule ^(.*) http://fremdedomain.com/$1 [P]
                  Die Änderung ist das [P] in der dritten Zeile. Vorher war dort ein [L,R]

                  Besten Dank noch einmal für die Hilfe eingangs.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X