Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] same origggin localhost->domainwechsel

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] same origggin localhost->domainwechsel

    Hallo,ich möchte demnächst mein Webprojekt öffentlich hosten,
    wenn ich das jetzt testweise tue bekomme ich jedoch probleme mit der same origin policy,da bei mir die ganze verlinking(ajax,bilder,form,header usw.) auf https://localhost und nicht https://www.meinedomain lautet.

    Muss ich jetzt immer alles umschreiben,wenn sich die domain ändert oder gibt es da eine elegantere Lösung?


  • #2
    Du kannst die Pfade auch relativ zum aktiven URL oder absolut ab Docroot angeben. Also etwa /css/screen.css statt http://example.org/css/screen.css.

    Ansonsten sollte die passende Angabe auch in $_SERVER['SERVER_NAME'] stehen.



    Gerade auch für Pfade zu anderen „Seiten“ innerhalb der Anwendung bietet es sich an, eine Funktion oder dergleichen zu erstellen, die diese Pfade generiert. Dann hast du einen zentralen Ort, an dem du Pfadteile hinzufügen kannst, falls die Anwendung mal in einem Unterverzeichnis liegen sollte oder dergleichen. Ist auch praktisch für so was wie http_build_query, weil das doch eher unhandlich zu schreiben ist.

    function url($path, array $urlParams = array()) und <a href="<?=escape(url('/foo/bar', ['key' => 'value']))?>"> oder so.

    Stichwort dazu ist im Grunde Routing. Dafür sind auch Micro-Frameworks und entsprechende Komponenten sehr praktisch.

    - https://github.com/ziadoz/awesome-php#micro-frameworks (nur eine mögliche Auswahl)

    PS: Als Beispiel-Domains bitte immer example.org, example.com, example.net oder irgendwas mit ".invalid" als TLD verwenden.

    Kommentar


    • #3
      Eigentlich wär mir das mit den relativen Pfaden am liebsten,leider geht dass mit https:// so nicht...

      Kommentar


      • #4
        Zitat von easyAnfaenger26 Beitrag anzeigen
        Eigentlich wär mir das mit den relativen Pfaden am liebsten,leider geht dass mit https:// so nicht...
        Zitat von nikosch
        Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

        Kommentar


        • #5
          naja man kann schreiben (kein SSL)
          Code:
          index.php?view=example
          aber nicht (mit SSL)
          Code:
          https://index.php?view=example
          sondern es geht nur: (mit SSL)
          Code:
          https://www.example.com/index.php?view=example

          Kommentar


          • #6
            Zitat von easyAnfaenger26 Beitrag anzeigen
            naja man kann schreiben (kein SSL)
            Code:
            index.php?view=example
            aber nicht (mit SSL)
            Code:
            https://index.php?view=example
            sondern es geht nur: (mit SSL)
            Code:
            https://www.example.com/index.php?view=example
            Es geht auch
            Code:
            index.php?view=example
            , dann bleibst du auf HTTPS wenn du da schon bist.

            Ansonsten siehe mermshaus' Beitrag.
            Zitat von nikosch
            Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

            Kommentar


            • #7
              ok,dann werd ich das mal so machen

              Kommentar

              Lädt...
              X