Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Step-by-Step Installation oder XAMPP

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Step-by-Step Installation oder XAMPP

    Moin !

    ich mache nochmal ein paralleles Posting auf. Wie gesagt wir wollen ein Wiki intern einsetzen und erst kam die Haupt-IT auf den Gedanken das wir ein Apache, PHP, mysql, mediawiki etc. aus den einzelnen Komponenten aufzusetzen.

    Da habe ich aber so meine Probleme wie ich schon im anderen Posting geschrieben. In der Versuchsphase hatte ich auf meinem lokalen Rechner ein XAMPP installiert und zu Testzwecken lief das.

    Jetzt bin ich fast am überlegen auch auf dem Server für den Betrieb (Zugriff max 20 Personen parallel) ein XAMPP zu installieren.

    Frage an Euch: gibt es Argumente die gegen XAMPP unter Windows7 64-Bit sprechen?

    Gruß Jan


  • #2
    Step-by-Step Installation oder XAMPP

    Ja, einen echten Apache auf einem echten Betriebssystem. Unter Ububtu ist das ein Einzeiler.
    GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

    Kommentar


    • #3
      //OT: gerade eben sprachst du doch von echtem betriesystem.
      //BtT:
      du sprich in deinen posting von wir und einer hauptIT.
      auch wenn ich nicht weiss, wer die wir sind, die hauptIT sollte keine grossen probleme mit einem indianer haben.

      Kommentar


      • #4
        //doppelpost

        Kommentar


        • #5
          Zitat von jan99 Beitrag anzeigen
          Moin !

          ich mache nochmal ein paralleles Posting auf. Wie gesagt wir wollen ein Wiki intern einsetzen und erst kam die Haupt-IT auf den Gedanken das wir ein Apache, PHP, mysql, mediawiki etc. aus den einzelnen Komponenten aufzusetzen.

          Da habe ich aber so meine Probleme wie ich schon im anderen Posting geschrieben. In der Versuchsphase hatte ich auf meinem lokalen Rechner ein XAMPP installiert und zu Testzwecken lief das.

          Jetzt bin ich fast am überlegen auch auf dem Server für den Betrieb (Zugriff max 20 Personen parallel) ein XAMPP zu installieren.

          Frage an Euch: gibt es Argumente die gegen XAMPP unter Windows7 64-Bit sprechen?

          Gruß Jan
          Ja, Software-Evulotion gleicht einer Amsel auf LSD, die updated sich auch nur alle 200 Stunden.

          http://www.ampps.com/
          [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

          Kommentar


          • #6
            ich versuche es nochmal ...

            Moin !

            erst einmal vielen Dank für Eure Postings.

            Habe noch eine Anleitung in Deutsch erhalten und es danach "versucht". Bin mit der "richtigen" Installation schon einmal weiter gekommen bis auf einen Fehler. Dazu mehr in dem anderen Posting.

            Zu den Punkten von oben - ich habe nur Windows zur Verfügung und zur HauptIT - ich bin neben Admin und mein Admin sagt das er sich mit dem Indianer nicht auskennt. Da ist mehr IIS wenn. Hat wohl kein Karl May gelesen

            Gruß Jan

            Kommentar


            • #7
              Zitat von jan99 Beitrag anzeigen
              [...] Anleitung in Deutsch [...]
              Wenn das die Grundvoraussetzungen sind wünsche ich viel Glück in der IT
              GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

              Kommentar


              • #8
                Zitat von jan99 Beitrag anzeigen
                (..) Hat wohl kein Karl May gelesen
                Gruß Jan
                ist ja ein neuer gefunden worden, kann er gleich mit einsteigen.
                sonst würde ich wohl an deiner stelle den link vonb tr0y nehmen.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von jan99 Beitrag anzeigen
                  Zu den Punkten von oben - ich habe nur Windows zur Verfügung und zur HauptIT - ich bin neben Admin und mein Admin sagt das er sich mit dem Indianer nicht auskennt. Da ist mehr IIS wenn.
                  Also ist er höchstens ein Pseudo-Admin. Wahrscheinlich einer der sich "mit Computern auskennt"!?
                  Windows Server gehören NICHT ins Internet!

                  Dildo? Dildo!

                  Kommentar


                  • #10
                    Erledigt

                    Moin !

                    ich habe jetzt doch einen Apache 2.4 mit einem PHP zum laufen bekommen. Damit ist dieses Posting erledigt.

                    Danke für die Hilfe.

                    Gruß jan

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X