Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Apache2, PHP, Kontakformular?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Apache2, PHP, Kontakformular?

    Guten Tag,
    ich habe ein Kontaktformular in PHP geschrieben. Jetzt bleibe ich jedoch bei der technischen Umsetzung hängen. :/

    Mein Apache2 Webserver läuft z.Z. mit PHP und stellt dieses richtig dar. Nur der Mailserver ist nicht vorhanden/ Konfiguriert.
    Wie stelle ich diesen unter Debian richtig ein, sodass PHP die E-Mail über einen E-Mail Provider versendet.

    Vielen Dank und Grüße!


  • #2
    Zitat von DcFamas Beitrag anzeigen
    über einen E-Mail Provider
    Mit einem richtig eingerichteten Mailserver und gerouteter Domain stellt dein Server selbst einen E-Mail Provider dar. Wenn du das nicht möchtest, sondern einen anderen nutzt kannst du gleich per SMTP über einen Anbieter versenden:
    http://swiftmailer.org/
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      möglicherweiise suchst du smarthost...

      Kommentar


      • #4
        Ich möchte keinen eigenen Mailserver aufsetzen. Da ich eher wenig Ahnung in diesem Bereich habe und nicht möchte, dass dieser dann ggf. als Spamserver misshandelt wird.

        Folgenden Code besitze ich:

        PHP-Code:

            <div class="container">
                <div class="row">
                    <div class="col-sm-8">
                        <img src="EINBILD.jpg"/>
                    </div>
                    <div class="col-sm-4">
                        <div class=text>
                            <form action="#" method="POST">
                            <input type="text" name="name" size="42" class=input placeholder="Ihr Name" required><br>
                            <input type="text" name="email" size="42" class=input placeholder="Ihre E-Mailadresse"><br>
                            <textarea name="nachricht" class=input placeholder="Ihre Nachricht"  cols="40" rows="6" required></textarea><br>
                            <input type="submit" value="Nachricht senden!" class=input></form>
            <?php
                $name 
        $_POST[name];
                
        $email $_POST[email];
                
        $nachricht $_POST[nachricht];
                
        $emfaenger 'MEINEEMAILADRESSE@live.de';
                
        $betreff =  "Homepagenachricht von $name";
                
        $inhalt "$name hat dir folgene Nachricht geschrieben: $nachricht";
                
        mail ($emfaenger $betreff $inhalt"From: $name <$email>");
            
        ?>
                        </div>
                    </div>
                </div>
            </div>
        Welche trivialen Möglichkeiten existieren nun, dass PHP mir die Eintragungen in diesem Kontaktformular an meine E-Mail Adresse sendet?

        Kann man in dem Code nicht einfach schon sagen, dass PHP diesen oder jenen (outlook.de) SMTP Server nutzen soll?

        Grüße

        Kommentar


        • #5
          Nö. mail() nutzt den in der PHP-Config eingestellten sendmail(?). Deswegen nochmal:
          http://swiftmailer.org/
          Damit kannst du das ganze über einen anderen SMTP-Server versenden.
          Zitat von nikosch
          Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

          Kommentar


          • #6
            Welche trivialen Möglichkeiten existieren nun, dass PHP mir die Eintragungen in diesem Kontaktformular an meine E-Mail Adresse sendet?
            was ich hasse wie (..), sind mailto: actions.
            http://support.microsoft.com/kb/279460

            Kommentar


            • #7
              Antwortet dem armen Kerl doch einfach auf seine Frage

              apt-get install sendmail

              oder

              apt-get install postfix

              bei sendmail dann noch in der config den Hostname anpassen, das findest du aber ganz fix mit google.

              Wenn kein Mailserver bei dir installiert ist, kann dein Server keine Mails raussenden. Probier einfach mal sendmail.

              Der Log ist dann idR unter /var/log/mail.log

              Ich hoffe ich konnte dir helfen.

              Kommentar


              • #8
                Ja, wenn es ihm nicht so wichtig ist, dass die etwas größeren Hoster seine Mails nicht Akzeptieren kann er natürlich auch einen halbherzig eingerichteten eigenen Mailserver nutzen.
                Zitat von nikosch
                Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

                Kommentar

                Lädt...
                X