Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kompiliertes CGI Skript mit Strato Hosting Paket ausführen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gertius
    hat ein Thema erstellt Kompiliertes CGI Skript mit Strato Hosting Paket ausführen.

    Kompiliertes CGI Skript mit Strato Hosting Paket ausführen

    Hallo zusammen,
    ich möchte für meine Website ein in C verfasstes und kompiliertes CGI Skript auf dem Server ausführen.
    Derzeit teste ich das PowerWeb Basic Paket von Strato und kriege es leider nicht zum Laufen. Die Pfade & Rechte (755) sind richtig gesetzt, ein unkompiliertes Perl CGI Skript kann ich problemlos ausführen. Ich würde aber gerne ein kompiliertes Skript benutzen damit der Quellcode nicht einzusehen ist. Auf dem lokalen XAMPP Server funktioniert es einwandfrei.
    Derzeit gibt es immer den Server Error 500 mit dem Eintrag im Logfile "Premature end of script headers: hello.cgi"
    Ich habe schon versucht das Skript mit Windows 7 und Linux Ubuntu (beides 32 bit) zu kompilieren. Bei Windows gabs noch zusätzlich den Fehler: "Exec format error..." im Strato Logfile.
    Habe im Netz schon rauf und runter gesucht ohne was zu finden.

    Derzeit warte ich noch auf die Antwort vom Strato Support, ob das evtl. von meinem Paket nicht unterstützt wird. Aber am Telefon klangen sie schon so als ob sie da auch nicht die größte Erfahrung damit haben.

    Hat damit schon mal jemand Erfahrungen gesammelt? Liegt es vielleicht am verwendeten Compiler (g++)? 32/64 bit? Falls es nicht geht, brauche ich dann wohl einen virtuellen Server? Ich hoffte eben mit einem einfachen Hosting Paket hinzukommen, um Geld und Verwaltungsaufwand zu sparen.

    Hat alternativ jemand noch eine andere Idee, wie ich eine Berechnungsformel mit nicht einzusehendem Quellcode auf einem Server aufrufen kann?

    Freue mich sehr über Anregungen und Ideen!

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Christian

  • tkausl
    antwortet
    Das CGI-Bin Verzeichnis ist genauso sicher wie das www/web/htdocs Verzeichnis o.O

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gertius
    antwortet
    Zitat von tkausl Beitrag anzeigen
    PHP? Solange du den QT nicht veröffentlichst ist er auch nicht einzusehen
    Danke für die Antwort!
    Ja da bin ich auch noch am überlegen.... wie sicher ist denn das CGI Bin Verzeichnis? Ich hab eben eine Authorisierungsroutine, die eine Nummer per Formel erzeugt... wenn die Formel leaked dann wär´s halt schlecht
    Andererseits wär natürlich da ne exe/ein Binary auch nicht wirklich sicherer, weil wenn jemand erstmal aufm Server wäre, könnte er sich ja das auch als unlock programm ziehen...

    Also nochmal kurz der Ablauf, den ich möglichst sicher gestalten möchte:
    Der Käufer meiner Software bekommt einen ChallengeCode zu sehen. Den gibt der mit seinen Kaufdaten in ein HTML Formular ein, das über JavaScript ausgelesen und an ein PHP Skript übergeben wird. Dieses prüft in der Datenbank, ob der Kauf auch valide und bezahlt etc. ist, erzeugt dann eben mit besagter Antwortformel einen Response Code und schickt ihn an den User zurück.

    Habt ihr noch weitere Ideen, wie ich so ein Modell sicher gestalten kann?
    Ich habe schon überlegt, diese Formel auf einen ganz anderen Server zu legen. Wäre das sicherer? Wäre der Aufruf über PHP einfach machbar?
    Und dazu noch eine letzte Frage: Mein Webspace ist über meine Firmendomain per Weiterleitung zu erreichen. Macht das das ganze irgendwie sicherer?
    Bin für alle Ideen & Aspekte dankbar!

    Einen Kommentar schreiben:


  • nikosch
    antwortet
    Alleine der Name lässt bereits vermuten, dass dieses Paket das nicht kann. Der Preis ebenfalls.

    Nötige Basisinformationen
    Folgende Programmiersprachen sind nutzbar:

    Perl
    SSI
    Python (ab Premium/PowerPlus Paket)
    Ruby (ab Premium/Power Plus Paket)

    Der Pfad für Perl5 ist dann beispielsweise: /usr/bin/perl5

    Einen Kommentar schreiben:


  • tkausl
    antwortet
    Zitat von Gertius Beitrag anzeigen
    Hat alternativ jemand noch eine andere Idee, wie ich eine Berechnungsformel mit nicht einzusehendem Quellcode auf einem Server aufrufen kann?
    PHP? Solange du den QT nicht veröffentlichst ist er auch nicht einzusehen

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X