Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHPStorm deployment überträgt auf dem Server alles aus /vendor

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHPStorm deployment überträgt auf dem Server alles aus /vendor

    Hallo Zusammen,

    Die Frage vorab: Gibt es eine Möglichkeit heraus zu finden welche Dateien genutzt werden um nur diese zu übertragen?

    Ich habe über den Composer aus PHPStorm die Pakete Bootstrap, Guzzle, jQuery und font-awesome installiert.
    Benutzt wird jeweils die .min.* Datei, jedenfalls nur diese sind gebunden. Der Composer hat mir als Version immer mehrere Varianten angeboten auch welche mit der Kennung dev. Ich habe nie die dev. Variante verwendet sondern immer nur die aktuellste Version der Pakete. Die Pakete kommen mit eine Vielzahl an Files. Ich wollte jetzt über PHPStorm mein Projekt auf den Produktiv Webserver übertragen (das ist mein erstes Projekt) und hätte eigentlich erwartet dass PHPStorm nur die Files überträgt die auch in Verwendung sind also aus dem /vendor nur die .min files. Aktuell werden nun ca. 7000 Dateien übertragen. Seit Bootstrap 4 sind die font Icons nicht mehr inkludiert, zumindest habe ich das so gelesen und habe deshalb die font-awesome verwendet. In mein Projekt benötige ich nur drei icons. Über 6000 Dateien sind von font-awesome. Aus DSGVO Gründen möchte ich nicht die CDN Variante verwenden. Natürlich könnte man sagen, benutze nicht Bootstrap sondern mache alles selbst. Doch dafür fehlen mir einfach die Kenntnisse.



  • #2
    Lass die 7000 Dateien doch übertragen, wenn die nicht genutzt werden interessieren die ja keinen. Die werden dann bei weiteren Deploys ohnehin nicht mehr berücksichtigt.
    "Software is like Sex, it's best if it's free." - Linus Torvalds

    Kommentar


    • #3
      Für Frontend-Libraries würde ich npm und webpack verwenden. Je nach Einsatzzweck gleich Angular mit der Angular-CLI.

      Kommentar


      • #4
        frontend code ist eh minimalisiert (s.a. hellbringer), die php files will ich auch nicht alle nutzen, deswegen habe ich auch ma eine diskussion aufgemacht...
        ich führe composer direkt auf dem produktivsystem durch, /vendor nicht im docroot und date auch da ub.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von hellbringer Beitrag anzeigen
          Für Frontend-Libraries würde ich npm und webpack verwenden. Je nach Einsatzzweck gleich Angular mit der Angular-CLI.
          Schon wieder neue Sachen für mich. ok, werde ich mir anschauen was das alles ist.
          PHP macht wirklich voll Laune.

          Insgesamt ist es also normal, dann soll mir das recht sein. Ich kannte es nur von früher mit GoLive und co. Die Tools haben nur das nötigste übertragen.
          Besten Dank für die Infos und eine schöne Zeit Zusammen.

          Kommentar

          Lädt...
          X