Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GUI ertellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GUI ertellen

    Hallo zusammen,

    ich komme neu aus der Java Welt. Dort konnte man Desktopanwendungen mittels Swing erstellen und sogar zusammen klicken. Webaplikationen werden da zb mit JSF erstellt, dieses Framework bietet verschiedene Layouts, Button und und und

    Wie siehts da in PHP aus? Alles mit CSS un html oder gibts da was einfachererereres?


  • #2
    Es gibt verschiedene Ansätze, je nachdem, was du machen möchtest. Am Schluss kommt aber immer HTML, CSS und JavaScript raus.

    Frameworks, die einem Java-Ansatz sehr stark ähneln, sind z.B. ExtJS / Sencha (https://www.sencha.com), Qooxdoo (http://www.qooxdoo.org) oder ähnliche...

    Ich halte jedoch im Web-Umfeld inzwischen andere Lösungen für deutlich sinnvoller... z.B. Lösungen mit JavaScript-Frameworks, die auf Web-Components basieren (Vue.js, React + Redux, Aurelia.js, etc.)

    Es empfiehlt sich aber, sich vorab grundsätzlich mit gängigen Technologien auseinanderzusetzen (HTML, CSS, etc, sollte man schon drauf haben). Wenn du aus der Java Welt kommst, kannst du dir auch mal Prime Faces anschauen.
    http://www.fynder.de - Tutorials zum Thema Technik

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      ja, es gibt zum Beispiel PHP-GTK als Extension. Damit kann man sich GUIs mittels GTK aufbauen. Ob man hier in die GUI Threads auch einreihen kann, weiß ich nicht.

      Für das Web bzw. Browser Frontend werden solche Sachen in HTML, CSS und JavaScript erledigt (wie Du auch schon aus den Java Servlets & Co. wissen solltest). Da kommt es wieder ein bisschen darauf an, was gebraucht wird: Heutzutage üblich sind Tools wie Angular, React oder Vue. Diese fungieren meistens nach dem Single Page Application Konzept. Das heißt vieles JavaScript überlassen, also Caching für noch nicht angefragte Ansichten, etc..
      Moderne JavaScript Anwendungen lassen sich in TypeScript entwickeln: Das ist eine Skriptsprache, wie JavaScript, die auf ECMAScript basiert. Bietet darüber hinaus ein paar Vorteile, wie vollständige Objektorientierung und Typsicherheit. Außerdem hat man dann eine Code Basis, die man in ECMAScript 5 oder 6 kompilieren kann. Dadurch ist man wesentlich flexibler. Für neue Sachen im Web Bereich, also HTML Attribute etc. ist die Seite caniuse auch immer hilfreich.
      Laut meines Wissens gibt es aber kein kostenloses JavaScript Framework, das auch behindertengerechte Bedienung anbietet.
      Mit ExtJS kannst Du Dir nahezu komplett eine GUI in JavaScript erstellen. Ist auch recht objektorientiert, jedenfalls soweit, wie es vanilla JavaScript hergibt.


      MFG

      derwunner

      Kommentar

      Lädt...
      X