Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

timediff die zweite objektorientiert

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • timediff die zweite objektorientiert

    Folgende Objekte :

    $startdatum :

    PHP-Code:
    DateTime object {
    date => (string) 2016-04-14 09:00:00
    timezone_type 
    => (int) 3
    timezone 
    => (string) Europe/Berlin

    $enddatum ;

    PHP-Code:
    DateTime object {
    date => (string) 2016-04-14 10:00:00
    timezone_type 
    => (int) 3
    timezone 
    => (string) Europe/Berlin

    zwei Varianten die Differenz zu ermitteln, wobei das Zweite lt. Doku ja ein Alias zum Ersten ist:

    PHP-Code:
    $dDiff $startdatum->diff($enddatum);

    $dDiff date_diff($startdatum$enddatum); 
    Ergebnis in beiden Fällen:
    PHP-Code:
    DateInterval object {
    => (int) 0
    => (int) 0
    => (int) 0
    => (int) 1
    => (int) 0
    => (int) 0
    weekday 
    => (int) 0
    weekday_behavior 
    => (int) 0
    first_last_day_of 
    => (int) 0
    invert 
    => (int) 0
    days 
    => (int) 0
    special_type 
    => (int) 0
    special_amount 
    => (int) 0
    have_weekday_relative 
    => (int) 0
    have_special_relative 
    => (int) 0

    wo ist mein Denkfehler?
    was mache ich falsch?

    Ich danke euch


  • #2
    Ich kann keinen Fehler erkennen. Was meinst du?

    Kommentar


    • #3
      Zitat von hellbringer Beitrag anzeigen
      Ich kann keinen Fehler erkennen. Was meinst du?
      ich brauche den Unterschied zwischen den beiden Daten , sprich diese 60 Minuten

      Kommentar


      • #4
        Hast du doch schon?! Du hast es ja selber gepostet.

        Kommentar


        • #5
          http://php.net/manual/de/datetime.diff.php erstes Beispiel
          PHP-Code:
          <?php
          $datetime1 
          = new DateTime('2009-10-11');
          $datetime2 = new DateTime('2009-10-13');
          $interval $datetime1->diff($datetime2);
          echo 
          $interval->format('%R%a days');
          ?>
          Da fehlt dir noch das
          PHP-Code:
          $interval->format('%R%a days'); 

          Kommentar


          • #6
            Zitat von hellbringer Beitrag anzeigen
            Hast du doch schon?! Du hast es ja selber gepostet.
            mann bin ich blind

            ich hab doch tatächlich die 1 zwischen den vielen 000000000000 übersehen.

            Ich danke dir

            Kommentar


            • #7
              Zitat von goelliboy Beitrag anzeigen
              http://php.net/manual/de/datetime.diff.php erstes Beispiel


              Da fehlt dir noch das
              PHP-Code:
              $interval->format('%R%a days'); 
              ok, die Formatierung brauch ich auch, klar, danke dir

              Kommentar


              • #8
                LionV Bitte künftig die PHP-Tags hier im Forum nutzen. Danke!
                Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
                PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von hausl Beitrag anzeigen
                  LionV Bitte künftig die PHP-Tags hier im Forum nutzen. Danke!
                  ok, mach ich, danke für den Hinweis

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X