Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SonataAdminBundle "Daten injecten"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Symfony] SonataAdminBundle "Daten injecten"

    Hallo,

    ich weiß leider nicht wie genau ich mein Vorhaben nenne soll, deshalb der wage Titel. Ich nutze Symfony2 (aktuellste Version) mit dem SonataAdminBundle. Ich habe ein paar Admin-Klassen generiert die ansich funktionieren. Jedoch, möchte ich Daten wie: createdAt, createdBy, updatedAt, updatedBy erfassen. Die Crux ist, das diese nicht aus dem Formular kommen (sollen / können) sondern irgendwie innerhalb der entsprechend von Sonata gestellten Funktionalität gesetzt werden müssen. Wie gehe ich das an? Ich komm einfach nicht weiter!

    Meine Idee war im Entity zu versuchen z.B. den aktuellen User zu bekommen um dann via Lifecycle (prePersist, preUpdate) die Werte zu setzen. Ich habe mir aber "sagen lassen - ergooglet" das das a) kein guter Stil ist und b) nur über ziemlich viele Hacks / Umwegen möglich ist.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß,
    nPoday


  • #2
    Blameable und Timestampable von Gedmo.
    Einfach per Annotations in den Entities eintragen.
    "Software is like Sex, it's best if it's free." - Linus Torvalds

    Kommentar


    • #3
      Super, Vielen Dank! Genau danach habe ich gesucht!

      Kommentar

      Lädt...
      X