Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Geotracing anhand von Hostname?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geotracing anhand von Hostname?

    Halli Hallo.
    Dies ist mein erster Thread hier im Board und gleichzeitig auch meine Vorstellung.
    Ich bin 19 Jahre alt und programmiere in php seit ca. 3 Jahren.
    Erfahrungen hab ich schon gesammelt in mehreren kleinen Projekten, welche ich vielleicht ein anderes mal hier vorstelle.

    Aber nun zu meiner Frage.
    Es geht um Geo tracing und Zielgruppen orientierte Werbung.
    Vorne weg: Ist es möglich anhand des hostnames oder des IP, welche ich ja einfach mit SERVER vars auslesen kann.

    Kann ich mit diesen informationen einfach und unkompliziert nur den Standort bestimmen (also ob er z.b. aus Berlin kommt o.ä.)?
    Mir ist klar dass er mir sowieso nur den Knotenpunkt geben wird aber das reicht mir schon.

    Kleines Beispiel: IP Address Locator - Enter an IP address to find its location - Lookup Country Region City etc
    (Ich brauch nur die Stadt)

    so far Greetz und schonmal danke
    amigo


  • #2
    Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Aus dem Hut fällt mir gerade nur PEAR :: Manual :: Net_GeoIP ein.

    Kommentar


    • #3
      super genau sowas habe ich gesucht das hilft mir schon mal sehr weiter. Danke

      Kommentar


      • #4
        Hi,

        Funktioniert ja super. Ich bin in Dortmund und als Stadt bekomme ich Hannover.

        Gruß Thomas

        Kommentar


        • #5
          Ich bin in Potsdam und bekomme Berlin geliefert. Und ehrlich gesagt finde ich auch Hannover/Dortmund für die kostenlose Variante nicht schlimm. Die IP ist nun mal nicht ortsgebunden.

          Kommentar


          • #6
            Vielleicht sitzt ja dein ISP in Hannover? Aber David hat schon recht, genauer wirst du es nicht hinbekommen, das ist im Netz einfach nicht möglich.

            Kommentar


            • #7
              Hi,

              Ja ich weiß wie das mit den IPs etc läuft, arbeite selber in einem großen Telekommunikationsunternehmen. 200 Kilometer unterschied finde ich schon relevant, da stimmt ja nichtmal das Bundesland überein.

              Worauf ich damit hinaus will:
              Diese Infos sind unzuverlässig und taugen deshalb nichts. Spätestens bei Usern mit Proxies ist schluss.

              Gruß Thomas

              Kommentar


              • #8
                Ob es was taugt oder nicht, hängt doch vom Einsatzzweck ab.
                Die Mirrorauswahl bei Sourceforge, DSL speedtest u.ä. zum Beispiel klappt prima.

                Kommentar


                • #9
                  Hi,

                  Da reicht auch schon der richtige Kontinent (für gute Downloadraten) aus, aber selbst da kann es total daneben gehen.

                  Gruß Thomas

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich reise viel rum und gerade dsl speedtest lag noch nie dramatisch daneben mit der Knotenauswahl. Sicher kann das ganz ganz katastrophal furchtbar um ganze Galaxien daneben gehen. Meiner Erfahrung nach passt es aber in der Regel für viele Anwendungen ganz gut.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von David Beitrag anzeigen
                      Ich reise viel rum und gerade dsl speedtest lag noch nie dramatisch daneben mit der Knotenauswahl. Sicher kann das ganz ganz katastrophal furchtbar um ganze Galaxien daneben gehen. Meiner Erfahrung nach passt es aber in der Regel für viele Anwendungen ganz gut.
                      Standort: Delta Quadrant

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von cycap Beitrag anzeigen
                        Standort: Delta Quadrant
                        xD

                        Der TO möchte ja Werbung machen und bei meinem Beispiel nützt mir Werbung aus Hannover recht wenig, wenn ich in Dortmund sitze.
                        Sowas läuft dann meistens eh auf Werbung der Art "Schlampe XYZ in deiner Umgebung" hinaus... da interessiert es dann auch nicht, wenn da Dortmund gestanden hätte.
                        Zumindest habe ich noch keine andere Art von Werbung gesehen, die die Lokation sinnvoll berücksichtigt.

                        Gruß Thomas

                        Kommentar


                        • #13
                          Damit hat selbst Google zu kämpfen... Keine bessere Lösung in sicht

                          Kommentar


                          • #14
                            Vielleicht wird das ganze ja mit IPv6 besser und wir bekommen alle statische oder zumindest fast statische IPs ein Paradies für Hacker xD

                            Kommentar


                            • #15
                              Bis es soweit ist, wird das wohl viel mehr über mobile Plattformen laufen, für die es wesentlich bessere Lokalisierungsmöglichkeiten gibt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X