Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

socket_* versus stream_socket_*

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • socket_* versus stream_socket_*

    Hallo zusammen,

    Auch wenn ich den Eindruck habe, dass die meisten PHP Gurus auf Fragen betreffend Socketprogrammierung unter PHP allergisch reagieren, werde ich meine Frage hier posten und auf den guten Willen von einem Socket-Profi hoffen.

    Das ganze Szenario spielt dreht sich um eine Multiclient Realtime Applikation zwischen einem PHP Socket Server und einer Flex3 Client Applikation. Die Grundzüge der Socket Server Applikation habe ich zwar aus einem Tutorial, aber ausser dem gröbsten Grundgerüst habe ich eigentlich das gesamte Programm neu geschrieben.

    Entwickelt und gestestet habe ich die Server Client Kommunikation lokal zwischen einem Windows 2000 Server und einem Windows XP Client. Der ganze Aufbau basiert dabei auf den PHP socket_* Funktionen (socket_create, socket_accept ...) und funktioniert Einwandfrei. (Lokal auch erfolgreich auf einem Ubuntu Server getestet)

    Voller Hoffnung habe ich das System auf einem Onlineserver testen wollen (Fedora 7) und habe den IOError 10061 Fehler erhalten (Server forcefully rejects connection). Ich habe danach einen kleinen Testserver für den Fedora mit stream_socket_* Funktionen geschrieben und dieses Programm akzeptiert den Verbindungsaufbau ohne Probleme.

    Nachdem das Projekt allerdings schon eine gewisse Grösse erreicht hat, möchte ich eigentlich die Applikation nicht auf die stream_socket_* Funktionalitäten umbauen. (Unter anderem weil die usability des stream_sockets meiner Meinung nach um einiges schlechter ist als bei den socket Funktionen)

    Meine Frage dreht sich jetzt eigentlich nur um den Unterschied zwischen der socket_* und den stream_socket_* Funktionalität und wieso der Verbindungsaufbau auf die eine Art funktioniert und auf die andere nicht. Ich habe leider keinen anderen Online Server zum Testen zur Verfügung als den Fedora und würde gerne das Problem eingrenzen.

    Ich habe zwar viel im Socketbereich recherchiert, aber mittlerweile bin ich ratlos ob das Problem beim Server, beim Internet an der Applikation oder an einer Mischung liegt.

    Ich hoffe jemand kann mir helfen und ich bin für jegliche Information im vorhinein dankbar.

    druck


  • #2
    Ok wie jedes Mal wenn ich in einem Forum um Hilfe bitte, komme ich kurz darauf selber auf die Lösung des Problems. Es wäre zum ärgern wenn ich nicht so froh wäre, dass es funktioniert.
    Wie auch immer das Problem war die Vergabe der Adresse des Servers.

    Bei der Angabe der Adresse ist sowohl die IP Adresse, 'localhost', als auch '127.0.0.1' ungültig, sondern es muss '0.0.0.0' verwendet werden damit auf auf allen dem Rechner zugeordneten IP Adressen Anfragen akzeptiert werden.

    mfg
    druck

    Kommentar


    • #3
      Da wär hier höchstwahrscheinlich eh keiner drauf gekommen

      Kommentar


      • #4
        Ok =P
        Nun gut, falls sich irgendwann mal jemand mit diesem Thema auseinandersetzt kann er/sie auf jeden Fall diesen Fehler vermeiden.

        mfg
        druck

        Kommentar

        Lädt...
        X