Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

date

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zweezo
    hat ein Thema erstellt date.

    date

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Testskript zum zählen von Tagen erstellt. Beim debuggen tritt ein Fehler auf, den ich mir nicht erklären kann. Vielleicht habt ihr eine Idee: Das Skript funktioniert wunderbar, egal welches Datum übergeben wird. Nur der Wechsel vom 2008-03-31 auf den 2008-03-30 findet nicht korrekt statt. Der 30. wird übersprungen...

    PHP-Code:
    function daycnt($startdate){
        for(
    $i=0$i<20$i++){
            
    $date=date("Y-m-d"show_timestamp($startdate)+$daycnt);
            
    $day=date("D"show_timestamp($startdate)+$daycnt);
            
    $daycnt=$daycnt-86400;    
            echo
    "$date$day<br>";
        }
    }
    daycnt("2008-04-03"); 
    Viele Grüße,
    Zweezo

  • zweezo
    antwortet
    Guter Mann! Das wird des Rätsels Lösung sein... Danke!

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    Mir is grad eingefallen wie man dein Problem nennt: Sommer/Winterzeit

    Einen Kommentar schreiben:


  • zweezo
    antwortet
    exactly... komisch, oder?

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    Mal abgesehen davon das es dafür strtotime() gibt liegt es daran jedenfalls nicht, denn damit passiert das gleiche...

    Einen Kommentar schreiben:


  • zweezo
    antwortet
    Ach ja, die Funktion ist in unserem System implementiert, habe ich vollkommen übersehen. Die Funktion ist nichts anders als ein mktime()-Handle:

    PHP-Code:
    function show_timestamp($date){
        
    $y=substr($date0,4);
        
    $m=substr($date5,2);
        
    $d=substr($date8,2);
        
    $timestamp=mktime(0,0,0,$m,$d,$y);
        return 
    $timestamp;

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    Ich weiss ja nicht was hinter deiner Funktion show_timestamp steckt

    Einen Kommentar schreiben:


  • zweezo
    antwortet
    Hi cycap,

    danke für Deine Antwort und das Skript. Es funktioniert bestens. Warum aber funktioniert es mit meiner Methode nicht und weshalb kommt es zu dem Sprung?

    Zweezo

    Einen Kommentar schreiben:


  • cycap
    antwortet
    Du willst vom übergebenen Datum 20 Tage zurück einzeln ausgeben?

    PHP-Code:
    function daycnt($startdate){
      
    $ts strtotime($startdate);
      
    $year date("Y",$ts);
      
    $mon date("m",$ts);
      
    $day date("d",$ts);
        for(
    $i=0$i<20$i++){
            
    $ts_neu mktime(1,1,1,$mon,$day-$i,$year);
            
    $date=date("Y-m-d"$ts_neu);
            
    $tag=date("D"$ts_neu);
            echo
    "$date$tag<br>";
        }
    }
    daycnt("2008-04-03"); 

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X