Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zendMail absender Adresse

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zendMail absender Adresse

    Guten Abend zusammen,

    ich habe mich schon stundenlang über google usw dumm und dämlich gesucht. Und zwar habe ich folgendes Problem, da ich auf meinem "Entwicklungsserver" (Bufallo LinkStation Duo) keine imap Unterstützung habe (erweiterung nicht vorhanden, habe mitlerweile aufgegeben diese nachträglich hinzuzufügen) bin ich jetzt auf zendMail umgestiegen.
    Mein Ziel ist es eine voll funktionstüchtige Webmail Oberfläche zugestallten, was bisher auch alles ganz gut klappt, das abrufen und senden von E-Mails ist kein Problem, jedoch wenn ich eine E-Mail abrufe, würde ich gerne auch die Absender Adresse haben. Diese wird mir jedoch nicht angezeigt, ich habe mir auch schon den kompletten header ausgeben lassen, hier war aber auch keine Absender Adresse zu finden. Folglich wollte ich fragen, ob es überhaupt möglich ist mittels zendMail eine Absenderadresse rauszubekommen?
    Über jegliche Tipps, Informationen oder Lösungsansätze wäre ich mehr als dankbar.

    Greetz:sturmj


  • #2
    Die Klasse Zend_Mail ist nur für das Versenden von E-Mails gedacht. Möglicherweise gibts aber weitere Klassen im Zend-Framework, die mehr können. Hier z.B.: Zend Framework: Documentation: Lesen von Mail Nachrichten - Zend Framework Manual
    Wider allen Gerüchten, ich finde die Doku vom ZF gut, da solltest du eigentlich was drin finden. Woran scheiterts denn mit der IMAP-Unterstützung, du musst doch nur die entsprechende Extension aktivieren?!
    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

    Kommentar


    • #3
      Erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort und den Link, ich werde ihn mir anschauen und probieren dadurch schlauer zu werden.
      Zend_mail unterstützt ebenfalls das pop3 Protokoll, wie gesagt, die Abfrage ist nicht das Problem sondern wie ich die Absenderadresse rausbekomme.

      Zur Imap Unterstützung:

      Das Problem ist, dass auf der Linkstation die Datei imap.so nicht vorhanden ist, diesbezüglich habe ich schon probiert über rpm die Datei nachzurüsten, aber erfolglos. Falls irgendjemand eine Idee hat, woher ich eine imap.so bekommen könnte, wäre ich für jede Information dankbar. Hier noch das laufende System und der verbaute Prozessor:

      Processor : ARM926EJ-S rev 1 (v5l)
      System : Linux 2.6.22.18

      Kommentar


      • #4
        Mir ist nicht so ganz klar, du willst das jetzt ohne IMAP-Unterstützung umsetzen?
        "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

        Kommentar


        • #5
          Genau. zendMail beinhaltet eine Klasse um ein Postfach auszulesen (mittels fsockopen() usw.). Das Auslesen mit dieser Klasse klappt auch einwandfrei, jedoch wird als Absender immer nur der Name angegeben, keine E-Mail Adresse, ich habe auch schon im Header der Mail nachgeschaut, doch dort ist auch nichts zu finden (die Empfänger Mail Adresse ist enthalten). Deshalb wollte ich fragen, ob jemand eventuell weiß, ob das mit zendMail möglich ist beziehungsweise ob jemand eine andere Möglichkeit kennt um die E-Mail Adresse des Absenders irgendwie auszulesen

          Kommentar


          • #6
            Zitat von sturmj Beitrag anzeigen
            Das Auslesen mit dieser Klasse klappt auch einwandfrei, jedoch wird als Absender immer nur der Name angegeben, keine E-Mail Adresse
            Schuss ins Blaue:

            Die Kombination aus Absendername und -E-Mail wird ja idR. in der Form
            Code:
            Max Mustermann <max.mustermann@example.com>
            angegeben - könnte es vielleicht sein, dass du diesen kompletten Wert zwar sehr wohl geliefert bekommst, aber dir der Teil in den spitzen Klammern nicht angezeigt wird, weil die Ausgabe als HTML interpretiert wird, und du das Escaping für diesen Kontext vergessen hast ...?

            Kommentar


            • #7
              Guten Morgen,

              die Idee hatte ich auch schon, ich habe auch schon die komplette Klasse durchsucht, aber keine Zeile gefunden, die das in irgendeiner weise auskommentiert - leider. Ich habe poste hier mal den Header einer Nachricht, vielleicht hilft das ja.

              return-path: delivery-date: Thu, 09 Sep 2010 02:55:35 +0200 received: from mi013.mc1.hosteurope.de ([80.237.138.242]) by wp236.webpack.hosteurope.de running ExIM with esmtp id 1OtVQN-00006m-RH; Thu, 09 Sep 2010 02:55:35 +0200 received: from mail.geizkragen.de ([81.89.255.3]) by mx0.webpack.hosteurope.de (mi013.mc1.hosteurope.de) with esmtp id 1OtVQN-0001H4-Er for jl.sturm(at)sturm-whs.de; Thu, 09 Sep 2010 02:55:35 +0200 received: by mail.geizkragen.de (Postfix, from userid 65534) id 41A12C378; Thu, 9 Sep 2010 02:55:35 +0200 (CEST) received: from www (unknown [81.89.255.138]) by mail.geizkragen.de (Postfix) with SMTP id 00359C343 for ; Thu, 9 Sep 2010 02:55:35 +0200 (CEST) received: by www (sSMTP sendmail emulation); Thu, 9 Sep 2010 02:55:34 +0200 date: Thu, 9 Sep 2010 02:55:34 +0200 to: jl.sturm(at)sturm-whs.de subject: Neue Antwort im Thema 'zendMail absender Adresse' from: "php.de" auto-submitted: auto-generated message-id: <20100909005534.a05c6a930799@www.php.de> mime-version: 1.0 content-type: text/plain; charset="UTF-8" content-transfer-encoding: 8bit x-priority: 3 x-mailer: vBulletin Mail via PHP x-spam-status-gk: No, score=-0.4, required=5.0, 0.0651 bayes score, autolearn=no x-spam-checker-version: SpamAssassin 2.64 (2004-01-11) on mail.geizkragen.de x-spam-level: x-spam-status: No, hits=-0.4 required=5.0 tests=AWL,BAYES_01, FROM_ENDS_IN_NUMS,REMOVE_PAGE autolearn=no version=2.64 x-he-spam-level: / x-he-spam-score: 0.0 x-he-spam-report: Content analysis details: (0.0 points) pts rule name description ---- ---------------------- -------------------------------------------------- 0.0 RDNS_NONE Delivered to trusted network by a host with no rDNS envelope-to: jl.sturm(at)sturm-whs.de

              Edit: Natürlich, wäre ich auch mit der imap erweiterung zufrieden, wenn es mit der zendMail Klasse nicht klappt, jedoch finde ich auch nach jahren suchen keine funktionierende erweiterungsdatei "imap.so". Falls jemand doch eine finden sollte, gestehe ich meine dummheit gerne ein. Beziehungsweise könnt ihr mir gute Seiten für rpm Dateien empfehlen? Auf folgenden Seiten habe ich schon gesucht: http://rpm.pbone.net/ , http://www.rpmfind.net/linux/rpm2html/ und http://www.rpmseek.com/ . Mehr kenne ich leider nicht.

              Greetz

              Kommentar

              Lädt...
              X