Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

cron Job jede Minute ausführen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • cron Job jede Minute ausführen

    hallo Zusammen,

    ich habe einen neuen cronjob erstellt, der sollte eine php datei jeder minute ausführen. ich habe den cronjob mit crontab -e editiert.

    mein cronjob sieht folgendes aus:

    * * * * * wget -O /dev/null /var/www/vhosts/domain.de/httpdocs/ap.php

    es funktioniert aber leider nicht, könnte mir bitte jemand helfen?

    vielen Dank,

    Sami


  • #2
    wget und ein pfad im dateisystem ... ?

    wie wäre es vielleicht mal direkt mit dem php-(cli)-interpreter ?

    und nächstes mal vielleicht die ausgabe einfach mal nicht nach /dev/null leiten sondern dir die ausgabe anschauen, weil das dürfte in dem Fall wohl entweder eine fehlermeldung sein oder der inhalt der datei.
    robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
    | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

    Kommentar


    • #3
      Danke für Deine Antwort. es funktioniert, es wird nur einen Teil ausgeführt, ich habe ein curl funktion eingebaut der Dateien aus einem anderen Server Downlod und in einem CSV speichert, am ende sendet eine Email. Email wird verschickt alles anderes wird nicht ausgeführt.

      vielleicht ein Vorschlag.

      Vielen Dank.

      Sami

      Kommentar


      • #4
        Wiei robo47 sagt: Die Ausgabe nicht in den /dev/null werfen, sondern wegschreiben. Denn der Cronjob scheint ja ok zu sein. Also musste ja einen Fehler in deinem PHP haben. Ansonsten ruf die Datei doch einfach mal über den Webserver auf, dann siehste ja gleich die Fehler...
        http://mcsodbrenner.blogspot.com/
        Serpent PHP Template Engine: http://code.google.com/p/serpent-php-template-engine/

        Kommentar


        • #5
          Zitat von McSodbrenner Beitrag anzeigen
          Wiei robo47 sagt: Die Ausgabe nicht in den /dev/null werfen, sondern wegschreiben. Denn der Cronjob scheint ja ok zu sein. Also musste ja einen Fehler in deinem PHP haben. Ansonsten ruf die Datei doch einfach mal über den Webserver auf, dann siehste ja gleich die Fehler...
          die Ausgabe habe ich nicht mehr in /dev/null . funktioniert aber trotzdem nicht.
          im Browser funktioniert einwand frei! die Daten werden vom anderen Server geholt und in csv datei gesrieben. ich nutze dazu ein curl funktion.
          am ende der php datei habe ich eine mail funktion eingebaut, Mail wir verschickt, der curl funktion leider nicht!

          Kommentar


          • #6
            hast du den code denn mal so in der shell direkt ausgeführt ? [wie sieht er denn eigentlich aktuell aus ?]
            wie ist dein server konfiguriert ? bekommst du mails wenn bei crons was schiefgeht ? landet die ausgabe in logs wo du schauen kannst ? ...
            robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
            | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

            Kommentar


            • #7
              Hi ich habe mir auch einen croncob versucht einzurichten.
              dieser sollte jede minute ausgeführt werden.

              diesen richte ich alerdings über plesk ein wo ich nur eine eingabe maske habe die so aussieht


              Das ist die datei die dadurch erstellt wird.

              root@lvps83-169-46-79:/var/spool/cron/crontabs# cat homepage
              # DO NOT EDIT THIS FILE - edit the master and reinstall.
              # (/opt/psa/tmp/crontabWJMZiL installed on Wed Jul 18 16:08:18 2012)
              # (Cron version -- $Id: crontab.c,v 2.13 1994/01/17 03:20:37 vixie Exp $)
              MAILTO=meine email
              1 * * * * wget -q http://www.meine adresse.de/cron.php
              Nun mein problem

              der cronjob wird nicht ausgeführt. Nach der erklärung dieser eingabemaske sol er jedoch jede minute ausgeführt werden. der cronjob verweist auf eine php datei die jedoch über den browser aufrufbar ist, und bei manuelem aufrufen erfüllt sie auch die gewünschte aktion. Also liegt der fehler wohl am cronjob.

              Wie kann ich diesen so einrichten das er funktioniert. habe einen vServer mit linux. die datei vom cronjob wird automatisch im verzeichniss

              /var/spool/cron/crontabs
              hinterlegt. Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Was mus ich da tun.

              Kommentar


              • #8
                So wie ich deine Einträge sehe, wird jede Stunde zur Minute 1 dein cronjob gestartet. Informiere dich bitte über die cron syntax bzw. beim Support deines vServers.
                PHP-Klassen auf github

                Kommentar


                • #9
                  ok wie mus ich die datei den dann ändern

                  root@lvps83-169-46-79:/var/spool/cron/crontabs# cat homepage
                  # DO NOT EDIT THIS FILE - edit the master and reinstall.
                  # (/opt/psa/tmp/crontabWJMZiL installed on Wed Jul 18 16:08:18 2012)
                  # (Cron version -- $Id: crontab.c,v 2.13 1994/01/17 03:20:37 vixie Exp $)
                  MAILTO=meine email
                  */1 * * * wget -q http://www.scriptadresse.de/cron.php
                  sehe ich es richtig das er so dan jede min asugeführt wird

                  oder so auch keine dateien mehr anlegen

                  # DO NOT EDIT THIS FILE - edit the master and reinstall.
                  # (/opt/psa/tmp/crontabBTecTu installed on Thu Jul 19 07:51:21 2012)
                  # (Cron version -- $Id: crontab.c,v 2.13 1994/01/17 03:20:37 vixie Exp $)
                  MAILTO=emailadresse.de
                  */1 * * * * wget http://www.scriptadresse.de/cron.php?var1=value --spider

                  Kommentar


                  • #10
                    omg die Lösung steht doch sogar oben...

                    Zitat von samij Beitrag anzeigen
                    * * * * * wget -O /dev/null /var/www/vhosts/domain.de/httpdocs/ap.php
                    der Vollständigkeit halber ne alternative wäre */1 * * * * wget [...]

                    btw wenn nikosch aufwacht und sieht das du hier einen alten Tread missbrauchst gibts haue auf die Finger.

                    gruß roest
                    May the Source be with you.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X