Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP Curl String in URL

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHP Curl String in URL

    Hallo,

    PHP-Code:
        $test "string";
        
    $url "http://www.seite.de/test.php?test=$test";
        
    curl_setopt($chCURLOPT_URL,$url);
        
    curl_setopt($chCURLOPT_HEADER0);
        
    curl_setopt($chCURLOPT_COOKIEJAR$cookies);
        
    curl_setopt($chCURLOPT_COOKIEFILE$cookies);
        
    curl_setopt($chCURLOPT_NOBODY0);
        
    curl_setopt($chCURLOPT_FOLLOWLOCATIONtrue);
        
    curl_setopt($chCURLOPT_FILE$fp);
        
    curl_exec($ch);

        
    curl_close($ch); 
    Bei diesem Script wird die Variable $test nich angehangen.

    Er führt es also so aus:
    PHP-Code:
    "$url = "http://www.seite.de/test.php?test="; 


  • #2
    Zitat von Razor19 Beitrag anzeigen
    Bei diesem Script wird die Variable $test nich angehangen.
    Die ersten zwei Zeilen bewirken, dass $url anschliessend "http://www.seite.de/test.php?test=string" enthält.
    Auch wenn der gezeigte Code nicht unbedingt die sauberste Möglichkeit ist (Stringverkettung wäre einfacher und übersichtlicher), liegt an der Stelle kein Fehler.


    Beschreibe dein Problem bitte nachvollziehbar und verständlich.

    Kommentar


    • #3
      Ok also,

      nach den ersten zwei Zeilen sollte der String $url ht*tp://www.example.com/test.php?test=string heissen ,
      doch dies ist nicht so, der String $url hatt den Inhalt "http://www.seite.de/test.php?test=".

      Es wird also nicht der Stringname durch den Inhalt des Strings ersetzt.

      Wodran kann das liegen?

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Razor19 Beitrag anzeigen
        Es wird also nicht der Stringname durch den Inhalt des Strings ersetzt.
        Beim dem Code, den du gezeigt hast - doch.

        Also verwendest du wohl nicht den Code exakt so, wie du ihn gezeigt hast.
        Dann können wir aber auch nicht erkennen, was du falsch gemacht hast.

        Und bitte entferne die Verlinkung der Beispieldomain in deinem vorherigen Posting - oder ist die genannte Domain etwa deine?
        Für Beispiele gibt es explizit example.com/.net/.org - bitte verwende künftig diese, und keine real existierenden Domains, die dir nicht gehören.

        Kommentar


        • #5
          Der komplette Code war das nicht.

          Das ist der komplette:

          PHP-Code:

          $ch 
          curl_init();
          $fp fopen("test.txt""w+");

          $url ="http://www.example.com/seite1.php";
          $arrSubmit="test=test";
          $cookies="cookies.txt";




          curl_setopt($chCURLOPT_URL,$url);
          curl_setopt ($chCURLOPT_POST1);
          curl_setopt($chCURLOPT_POSTFIELDS$arrSubmit);
          curl_setopt($chCURLOPT_HEADER0);
          curl_setopt($chCURLOPT_COOKIEJAR$cookies);
          curl_setopt($chCURLOPT_COOKIEFILE$cookies);
          curl_setopt($chCURLOPT_NOBODY1);
          curl_setopt($chCURLOPT_FOLLOWLOCATIONtrue);



          curl_exec($ch);



          $url "http://www.example.com/seite2.php";
          curl_setopt($chCURLOPT_URL,$url);
          curl_setopt ($chCURLOPT_POST1);
          curl_setopt($chCURLOPT_POSTFIELDS$arrSubmit);
          curl_setopt($chCURLOPT_HEADER0);
          curl_setopt($chCURLOPT_COOKIEJAR$cookies);
          curl_setopt($chCURLOPT_COOKIEFILE$cookies);
          curl_setopt($chCURLOPT_FOLLOWLOCATIONtrue);



          curl_exec($ch);


          $url "http://www.example.com/seite3.php";
          curl_setopt($chCURLOPT_URL,$url);
          curl_setopt ($chCURLOPT_POST1);
          curl_setopt($chCURLOPT_POSTFIELDS$arrSubmit);
          curl_setopt($chCURLOPT_HEADER0);
          curl_setopt($chCURLOPT_COOKIEJAR$cookies);
          curl_setopt($chCURLOPT_COOKIEFILE$cookies);
          curl_setopt($chCURLOPT_FOLLOWLOCATIONtrue);
          curl_setopt($chCURLOPT_FILE$fp);



          curl_exec($ch);




          $string "test"// wird normaler weise durch eine Javascript function gefüllt
          $url "http://www.example.com/seite4?act=$string"// <--- 
          curl_setopt($chCURLOPT_URL,$url);
          curl_setopt($chCURLOPT_RETURNTRANSFERtrue);
          curl_setopt($chCURLOPT_HEADER0);
          curl_setopt($chCURLOPT_COOKIEJAR$cookies);
          curl_setopt($chCURLOPT_COOKIEFILE$cookies);
          curl_setopt($chCURLOPT_FOLLOWLOCATION1);
          curl_setopt($chCURLOPT_NOBODY0);



          curl_exec($ch);



          curl_close($ch);


          ?> 
          So und da wo halt der string angehangen werden soll geht es nicht.

          In dieser Zeile:
          PHP-Code:
          $url "http://www.example.com/seite4?act=$string

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Razor19 Beitrag anzeigen
            So und da wo halt der string angehangen werden soll geht es nicht.[/PHP]
            Hast du das error_reporting auf E_ALL und display_errors auf on gestellt?

            PHP-Code:
            $string "test"// wird normaler weise durch eine Javascript function gefüllt
            $url "http://www.example.com/seite4?act=$string"// <--- 
            Und wie „füllt“ die JavaScript-Funktion die Variable?

            Kommentar

            Lädt...
            X