Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Coredump nach Einbinden von libphp4.so in apache

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Coredump nach Einbinden von libphp4.so in apache

    Hallo,

    nachdem ich das im Nebenthread verfolgte Ziel, POST-Daten an die CLI-Variante von PHP zu übergeben, aufgegeben habe, habe ich mir einen privaten Apache mit PHP-Modulvariante für Oracle gebaut. So weit, so gut. Nur leider macht mir der einen Coredump, wenn die Zeile

    Code:
    LoadModule php4_module        libexec/libphp4.so
    einkommentiert ist. Zeile auskommentiert: apache startet, aber natürlich ohne PHP.

    So. Die Angaben unter http://www.dclp-faq.de/q/q-oracle-kompilierung.html riechen ja ein bißchen nach diesem Problem, aber der Tip bringt mich leider nicht weiter: Die zweite genannte Möglichkeit mit neu Linken hab' ich probiert, die ändert nichts. Meine Frage bezieht sich jetzt auf die erste Abhilfemöglichkeit, da ich ebendiese ...

    Lösung: Das Verzeichnis $ORACLE_HOME/lib in /etc/ld.so.conf eintragen und ldconfig aufrufen.
    ... nicht umsetzen kann - /etc/ld.so.conf gibt's hier[*] nicht und ein ldconfig kann ich zumindest als non-root auch nicht sehen.

    Wer weiß eine andere Möglichkeit, $ORACLE_HOME/lib dort hineinzubekommen? Der Pfad ist jedenfalls durchaus in $LD_LIBRARY_PATH und $LIBPATH enthalten und das entsprechende Environment wird dem Apachen auch via ...

    Code:
    PassEnv ORACLE_BASE
    PassEnv ORACLE_TERM
    PassEnv ORACLE_HOME
    PassEnv PATH
    PassEnv LIBPATH
    PassEnv LD_LIBRARY_PATH
    ... bekanntgeben. Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende, aber vielleicht hat jemand hier ein größeres Latinum?

    Grüße
    Philipp
    [*] AIX 4.3.2.0


  • #2
    Re: Coredump nach Einbinden von libphp4.so in apache

    Auch wenn meine AIX und Oracle Kenntnisse mangels AIX und Oracle gegen Null gehen:
    Zitat von eagle-owl
    ...habe ich mir einen privaten Apache mit PHP-Modulvariante für Oracle gebaut. So weit, so gut. Nur leider macht mir der einen Coredump, wenn die Zeile
    Code:
    LoadModule php4_module        libexec/libphp4.so
    einkommentiert ist. Zeile auskommentiert: apache startet, aber natürlich ohne PHP.
    Jou, da ging wohl was schief. Daß Du nach jedem configure
    Code:
    make clean
    rm ./config.cache
    gemacht hast, setze ich mal voraus.

    So. Die Angaben unter http://www.dclp-faq.de/q/q-oracle-kompilierung.html riechen ja ein bißchen nach diesem Problem,
    1. Ist das PHP Modul ohne Oracle Extension lauffähig?
    2. vielleicht findest Du hier was passendes:
    http://www.google.de/search?sourceid...nfigure+%2Baix

    Kommentar


    • #3
      Das Ding geht jetzt endlich

      Hi,

      Zitat von meikel
      2. vielleicht findest Du hier was passendes:
      http://www.google.de/search?sourceid...nfigure+%2Baix
      Mittelbar war's dann auch so. Die Suchergebnisse haben mich dann immerhin zu einigen vergleichbaren Problembeschreibungen geführt, die zwar alle geringfügige Versionsunterschiede (etwas anderes PHP, etwas anderer Apache, etwas anderes Oracle, etwas anderes AIX) aufwiesen, aber letztlich die Möglichkeit boten, das richtige bißchen Änderung für meine spezifische Fassung probierenderweise herauszufinden. Ein etwas ausführlicherer "Abschlußbericht unter http://www.phpfriend.de/forum/viewtopic.php?p=118644.

      Besten Dank nochmal
      Philipp

      Kommentar


      • #4
        Re: Das Ding geht jetzt endlich

        Zitat von eagle-owl
        Besten Dank nochmal
        Keine Ursache. Freut mich wirklich, daß Dir meine bescheidenen Anregungen was genutzt hatten.

        Kommentar

        Lädt...
        X