Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Variable übernehmen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Variable übernehmen

    Hallo,

    Ich rufe mit require von einem Kunden-Server ein Scipt auf einem Fremden Server (in dem Fall ist das mein Server), auf. Ich möchte jetzt variablen die in dem Script auf meinem Server entstanden sind, im Script von wo aus ich das Script auf meinem Server aufgerufen habe, verwenden. Ist das überhaupt möglich?

    Beispiel:

    Script auf meinem Server (kontakt.php)
    <?
    array["Vorname"]="Ines";
    array["Firma"]="A-NES Internet-Lösungen";
    array["Ort"]="Rosenheim";
    etc...
    ?>

    Script auf dem Kunden-Server:
    <?
    require("http://www.a-nes.de/.../.../kontakt.php");

    echo array["Vorname"]; // Leider werden die daten nicht übernommen gibt es da einen Trick?
    ?>

    Klar könnte ich mit Textdateien arbeiten, aber diese Lösung wäre sehr elegant.
    A-NES Internet-Lösungen
    Axel Neswadba

    www.a-nes.de


  • #2
    Im Manual steht unter include() ein ganzer Absatz über dieses Thema. Vielleicht solltest du da mal nachschaunen.

    Kommentar


    • #3
      Re: Variable übernehmen

      Hallo Axel.

      Zitat von axelnes
      <?
      Besser <?php angewöhnen.

      array["Vorname"]="Ines";
      Das gibt einen Parse Error.

      require("http://www.a-nes.de/.../.../kontakt.php");
      Ruf die Datei doch mal in deinem Browser auf und schau dir den Quellcode an, der da ausgeliefert wird. Das ist exakt, was du da in dein Kunden-Skript einbindest!

      the script is actually being run on the remote server and the result is then being included into the local script.
      (http://php.net/manual/en/function.include.php)

      Übrigends ist "..." ein ziemlich ungewöhlicher Verzeichnisname.

      Leider werden die daten nicht übernommen gibt es da einen Trick?

      Klar könnte ich mit Textdateien arbeiten, aber diese Lösung wäre sehr elegant.
      Ich vermute, du willst eine Konfiguration auf deinem Server speichern und das Skript jedoch auf dem Kundenserver, damit du die Konfiguration später leicht ändern kannst, ohne den Administrator löchern zu müssen, oder? Wenn die Konfigurations-Daten nicht vertraulich sind, dann lass einfach das .php weg, damit die Daten nicht geparsed werden. Andernfalls kannst du anhand der IP der Anfrage den Besucher identifizieren und, sobald es sich um dein Skript auf dem Kundenserver handelt eben den entsprechenden Code ausgeben - wobei ich hier so oder so ein anderes Datenformat wählen würde, als PHP-Code! Das Ganze dann noch durch SSL verschlüsseln, dann sollte es passen.

      Eine andere Möglichkeit wäre, einfach nur Updates von deinem Server zu schicken. Wenn das Skript oft angefragt und selten geändert wird, wäre es quatsch, bei jeder Anfrage erneut die Daten von deinem Server zu holen.

      Basti

      Kommentar


      • #4
        Re: Variable übernehmen

        Zitat von axelnes
        Klar könnte ich mit Textdateien arbeiten, aber diese Lösung wäre sehr elegant.
        Nein elegant wäre es nicht. Bequem vielleicht.
        require_once('http://www.deutsche-bank.de/geheimzahlen.php');
        Und du glaubst wirklich ich käme damit an den Quellcode der Datei?

        Kommentar

        Lädt...
        X