Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP ISAPI auf IIS 100% Prozessorlast bei Mailversand

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema PHP ISAPI auf IIS 100% Prozessorlast bei Mailversand.

    PHP ISAPI auf IIS 100% Prozessorlast bei Mailversand

    Hi leute,

    wenn ich auf meiner Website die auf einem IIS mit PHP als ISAPI läuft eine Mail mit anhang verschicken möchte, geht die Prozessorlast auf 100% hoch.

    Mail ohne anhang geht problemlos.
    Der anhang wird erfolgreich hochgeladen. Nur das anschließende absenden der Mail verursacht dann die hohe last.

    brauche dringen hilfe

    mfg

    marol

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von marol
    Naja ist ein Microsoft Exchange 2000 Server.
    Für das Geld sollte man erwarten können das er keine Mails splittet.
    Das ist keine Frage der Knete. Schließe das lieber aus, bevor dem Kunden sagst, es läge an seinem Script (was wahrscheinlicher ist).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Naja ist ein Microsoft Exchange 2000 Server.

    Für das Geld sollte man erwarten können das er keine Mails splittet.

    mfg

    Marol

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von marol
    ABer eine Einstellung kann es nicht sein?
    Nein, wobei ich von einem ordentlichen MTA ausgehe, der nicht so arbeitet, daß er zu große Emails häppchenweise verschickt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    ABer eine Einstellung kann es nicht sein?

    Will das ausschließen.

    Das Script ist vom Kunden.

    Möchte halt wissen wo ran es höchstwarscheinlich liegt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von marol
    Wisst ihr was?
    Ohne Dein Script zu kennen? Nein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Hallo,

    habe jetzt die neue Version drauf und die Prozessorlast geht nur kurzzeitig auf 100% hoch.

    Jetzt wird auch anhang verschickt.

    Aber Anhang und Mail kommen in 2 Mails an, nicht wie gewollt eine Mail mit Text und Anhang.

    Wisst ihr was?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von marol
    kann ich denn irgend wo sehen welcher fehler auftritt? quasi ein errorlog von php?
    Da schon "alle Register gezogen"?
    http://de3.php.net/manual/de/ref.errorfunc.php

    log_errors
    Tells whether script error messages should be logged to the server's error log or error_log. This option is thus server-specific.

    error_log
    Name of the file where script errors should be logged. If the special value syslog is used, the errors are sent to the system logger instead. On Unix, this means syslog(3) and on Windows NT it means the event log.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    kann ich denn irgend wo sehen welcher fehler auftritt? quasi ein errorlog von php?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Die PHP 4.3.7 Winbin funzt imho nicht wirklich gut... ich hab von 4.3.7 wieder zurückgedated auf 4.3.6 ... (liegt an der php4ts.dll. Wenn ich mich richtig entsinne ignoriert die Ver die error_reporting funktion komplett, sprich egal ob php.ini oder in einem Skript...)
    Wegen Mailversand hatte ich noch keine Probs, versende aber mit php auch keine Mails mit Anhang...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    IIS ist auch nicht meine Kragenweite:
    Zitat von Quadaptor
    Von dem Problem habe ich bisher auch noch nie gehört.
    Ich ehrlich gesagt auch noch nicht. Gäbe es generell "Durchhänger" beim Mailversand, läge es ua. auch an einem fehlenden DNS. Aber der OP hat ja nur dann Probleme, wenn ein Dateianhang "verwurstet" werden soll.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Quadaptor
    antwortet
    Mit dem IIS kenne ich mich überhaupt nicht aus. Also da kann ich nichts sagen.

    Aus PHP-Sicht gesehen, gibt es dort keine Einstellungssache. Zumindest wüsste ich nicht davon.

    Ich gehe einfach mal davon aus, dass es ein Bug in PHP oder im IIS ist. Aber sicher bin ich natürlich nicht. Von dem Problem habe ich bisher auch noch nie gehört.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    ok dann werde ich das morgen mal probieren.

    Gibt es sonst noch möcglichkeiten oder einstellungen die helfen können?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Quadaptor
    antwortet
    Genau, einfach alle DLLs mit den Neuen austauschen, evtl. nochmal über die PHP.ini schauen, dass es da keine Veränderungen zwischen den Versionen gab. Dann sollte es eigentlich ohne Probleme funktionieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Es ist nicht so einfach auf diesem Kundensystem nen anderen Server zu installieren. Anderes thema.

    Kann ich einfach die DLLs tauschen oder was muss ich noch tun?

    bye

    marol

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X