Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wie eine Seite automatisch mit anderen Parametern aufrufen?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wie eine Seite automatisch mit anderen Parametern aufrufen?

    Hallo!

    ich möchte, dass sich eine Seite automatisch aufruft. Dem Aufruf soll ein Parameter mitgegeben werden, den ich auswerte, um über diesen Parameter einen anderen Inhalt geben. Mit sleep(5) kann ich diese "Diashow" verzögern - bis jetzt gelingt es mir aber nicht, dass sich die Seite dann wieder selbst aufruft.

    Eine Idee?

    Bruno


  • #2
    [edit] so ist besser

    header("Location: ".$_SERVER['PHP_SELF']."?param1=bla");
    Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von dh1sbg
      Mit sleep(5) kann ich diese "Diashow" verzögern
      Wie gelingt dann die direkte Ausgabe?

      PHP-Code:
      header("Refresh: 5; http://was.eine.domain"); 

      Kommentar


      • #4
        kannst bei Refresh n Parameter mitgeben?
        Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von HStev
          kannst bei Refresh n Parameter mitgeben?
          Was ist das denn für eine Frage?

          Natürlich!

          Kommentar


          • #6
            Re: wie eine Seite automatisch mit anderen Parametern aufruf

            Zitat von dh1sbg
            Dem Aufruf soll ein Parameter mitgegeben werden, den ich auswerte, um über diesen Parameter einen anderen Inhalt geben.
            Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

            Kommentar


            • #7
              Code:
              header("Refresh: 5; http://was.eine.domain");
              Was soll denn das sein?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Saraneus
                Code:
                header("Refresh: 5; http://was.eine.domain");
                Was soll denn das sein?
                Wohl sowas ähnliches wie header("Location:...");
                Das PHP-Gegenstück zu
                Code:
                    <meta http-equiv="refresh" content="5; URL=http://was.eine.domain">
                Gruß,
                Andreas

                Kommentar


                • #9
                  HTTP erlaubt das? Kam mir bisher nicht unter...

                  Den entsprechenden Meta-Tag kenn ich, ich dachte eben, der Autor hätte da was verwechselt

                  Kommentar


                  • #10
                    Der Refresh-Header wird auch hier in den Kommentaren beschrieben.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Saraneus
                      HTTP erlaubt das? Kam mir bisher nicht unter...
                      mit Sicherheit jede Weiterleitung ist das gleiche ob nun per JavaScript oder PHP ist im Prinzip wurscht aber es ist dir bestimmt schon mal begegnet du hast blos ned drauf geachtet.
                      Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

                      Kommentar


                      • #12
                        Mit PHP kannst du keine Weiterleitung machen Damit kannst du nur im HTTP-Header eine entsprechende Info für den Browser vermerken. Passiert also alles clientseitig. Ich kenne nur das "Location"-Attribut. "Refresh" kenn ich nur als Metaangabe im Kopfbereich der Webseite.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich weiß nicht, was du machen möchtest, doch ließe sich das eventuell eleganter mit javascript lösen. Es gibt z.B. window.setTimeout(MILLISEKUNDEN, "function"), oder so ähnlich. Das nur als Gedankeanstoss. Damit wärst du natürlich auf ein aktiviertes Javascript angewiesen.
                          Water Wars - Jetzt anmelden: http://waterwars.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Saraneus
                            Mit PHP kannst du keine Weiterleitung machen
                            und wie das geht .... http://www.php.net/manual/de/function.header.php#56512

                            probiers mal aus:
                            PHP-Code:
                            header("Refresh: 5; http://www.google.com"); 
                            nach 5 Sec wirst auf google umgeleitet und alles in PHP
                            Gewisse Dinge behält man besser für sich, z.B. das man gewisse Dinge für sich behält.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich glaub, du liest einfach nochmal meinen Beitrag, bis du ihn verstanden hast. Sei ein bisschen genauer...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X